Epic Games Store: Conarium derzeit kostenlos; danach folgt irgendetwas mit Batman - 4Players.de

 
Sonstiges
Entwickler: Epic Games
Publisher: Epic Games
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Epic Games Store: Conarium derzeit kostenlos; danach folgt irgendetwas mit Batman

Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games
Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Bis zum 19. September 2019 um 16:59 Uhr wird Conarium kostenlos im Epic Games Store verteilt. Das Horror-Abenteuer mit Lovecraft-Einflüssen kostet sonst 19,99 Euro (zur Store-Seite).

Zum Test von Conarium: Das Adventure Conarium soll Wagemutige an die Grenzen der Naturgesetze führen: Die von H. P. Lovecrafts Novelle „Berge des Wahnsinns“ inspirierte Expedition in eine antarktische Forschungsstation konfrontiert den Spieler mit bizarren Träumen und Visionen.

In der nächsten Woche - vom 19. bis zum 26. September - wird es irgendwelche Batman-Spiele geben. Auf dem Teaser-Bild im Shop sind jedenfalls die Batman-Arkham-Spiele und Lego Batman zu erkennen. Vielleicht handelt es sich um die Batman Arkham (HD) Collection. Abwarten und Tee trinken, heißt es also.  Epic möchte jede Woche (bis zum Ende des Jahres) kostenlos Spiele im Store als Werbeaktion veröffentlichen.


Quelle: Epic Games

Kommentare

bloub schrieb am
nicht schlecht, auch wenn die spiele wenig interessant für mich sind.
monthy19 schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?
17.09.2019 22:32
monthy19 hat geschrieben: ?
16.09.2019 07:12
Alleine die Tatsache, dass durch die Politik von Epic viele Indie Entwickler profitieren, müsste hier schon positiv aufgenommen werden.
Durch das Geld welches auf Grund der Exklusivität fließt, sind viele Projekte direkt rentabel und helfen vor allem kleineren Studios zu überleben.
Das ist tatsächlich ein Punkt den ich positiv sehe. Aber meine Steambibliothek ist voll mit guten Indies. Bei Epic kauf ich erst wenn sie eigene Spiele entwickeln, die mich interessieren. Wenn das viele so machen, entgeht den Entwicklern so möglicherweise auch eine Menge Geld.
Aber ich will dich gar nicht überzeugen, sondern nur meine Meinung erläutern. Wie du schon gesagt hast: Es wird immer 2 Seiten geben :)
Natürlich.
Trotz allem, habe ich aber immer recht ;) :Hüpf: :lol: :lol: :lol:
cM0 schrieb am
monthy19 hat geschrieben: ?
16.09.2019 07:12
Alleine die Tatsache, dass durch die Politik von Epic viele Indie Entwickler profitieren, müsste hier schon positiv aufgenommen werden.
Durch das Geld welches auf Grund der Exklusivität fließt, sind viele Projekte direkt rentabel und helfen vor allem kleineren Studios zu überleben.
Das ist tatsächlich ein Punkt den ich positiv sehe. Aber meine Steambibliothek ist voll mit guten Indies. Bei Epic kauf ich erst wenn sie eigene Spiele entwickeln, die mich interessieren. Wenn das viele so machen, entgeht den Entwicklern so möglicherweise auch eine Menge Geld.
Aber ich will dich gar nicht überzeugen, sondern nur meine Meinung erläutern. Wie du schon gesagt hast: Es wird immer 2 Seiten geben :)
bondKI schrieb am
Mir ehrlich gesagt herzlich egal, da ich GTA V sowieso nur im Social Club besitze.
Und surprise, der Rockstar Launcher hat bereits jetzt mehr und bessere Features als der EGS in über einem Jahr bekommen hat.
schrieb am