Call of Duty: Mobile: 35 Mio. Downloads in drei Tagen; 100 Mio. nach einer Woche - 4Players.de

 
Shooter
Entwickler:
Release:
2019
2019
2019
Test: Call of Duty: Mobile
60
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Mobile
60

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty - Mobile: 35 Mio. Downloads in drei Tagen; 100 Mio. nach einer Woche

Call of Duty: Mobile (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Mobile (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Aktualisierung vom 9. Oktober 2019, 12:19 Uhr:

Die Rekordjagd von Call of Duty: Mobile geht weiter: Laut dem Branchen-Magazin Sensor Tower (via Reuters.com) hat der Free-to-play-Shooter in nur einer Woche nach Release die Marke von 100 Mio. Downloads geknackt.

Dagegen muteten sogar Erfolgsgeschichten wie PlayerUnknown’s Battlegrounds (26,3 Mio. Downloads in der ersten Woche), Fortnite (25 Mio. Downloads in der ersten Woche) oder Apex Legends (22,5 Mio. Downloads in der ersten Woche) wie Zwerge an, so die Presseagentur auf ihrem Web-Angebot. Reuters gibt zu bedenken, dass der Titel zudem noch nicht einmal in China gestartet sei.

Ursprüngliche Meldung vom 7. Oktober, 15:44 Uhr:

Der Free-to-play-Shooter Call of Duty: Mobile erfreut sich derzeit großer Beliebtheit auf iOS und Android: Wie Activision stolz in einer Pressemitteilung verkündet, wurde der Titel vom 1. bis zum 4. Oktober bereits 35 Mio. Mal heruntergeladen. So schnell habe das noch kein Actiontitel auf diesen Plattformen erreichen können.

Auch die Spitzen-Position im Appstore (iOS) in über 100 "Ländern und Regionen" wird gefeiert. Entwickelt wurde das Spiel von Tencents "TiMi Studios", als Publisher fungiert Activision.  Ein wichtiger Grund für den Erfolg dürfte der BattleRoyale-Modus sein. Zudem gibt es diverse weitere kompetitive Modi, beliebte Karten, Charaktere, Vehikel sowie typische Waffen aus Vorbildern wie den Modern-Warfare- und Black-Ops-Universen. Zur offiziellen Website geht es hier.

Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: Blog.activision.com, Sensor Tower (via Reuters.com)

Kommentare

CroGerA schrieb am
Nanoklam hat geschrieben: ?
09.10.2019 15:30
4P ist wohl zur riesigen Werbeplattform von Activision/Blizzard geworden. Solche News die niemand braucht dann noch mit Updates und tralala damit es auch der letzte mitbekommt das Tencent jetzt mit CoD Mobile Geld scheffelt natürlich Steuerfrei. Aber kritische Nachrichten werden einfach Ignoriert wo selbst die Gamestar schon drüber berichtet. Pfui.
:?:
Danny. schrieb am
ich finde es immer komisch das mit normalen Spielen zu vergleichen
fast jeder hat ein Handy, aber bei Gaming-Plattformen sieht das anders aus
zudem ist das Spiel erstmal kostenlos und gehört zu einem der bekanntesten Franchises im Gamingbereich
interessanter wäre hier eher die Frage, wie viele es gleich wieder deinstalliert haben :Blauesauge:
Nanoklam schrieb am
4P ist wohl zur riesigen Werbeplattform von Activision/Blizzard geworden. Solche News die niemand braucht dann noch mit Updates und tralala damit es auch der letzte mitbekommt das Tencent jetzt mit CoD Mobile Geld scheffelt natürlich Steuerfrei. Aber kritische Nachrichten werden einfach Ignoriert wo selbst die Gamestar schon drüber berichtet. Pfui.
zeppy schrieb am
100 Mio Downloads und 99 Mio Deinstallationen ^^ Warum lädt man sich den Crap überhaupt runter? Die denken noch dass das gut ankommt bei solchen Zahlen.
l@@pingflyer schrieb am
Juhu! Seit iOS 13 kann man endlich Controller mit dem iPad verbinden! Ideal für Shooter. Was? Controller wurden bei Call of Duty Mobile extra wieder AUSGEBAUT? Gleich wieder deinstalliert.
schrieb am