Sonic The Hedgehog (Film): Kinostart aufgrund des Sonic-Redesigns verschoben

 
Sonstiges
Entwickler: Paramount Pictures
Publisher: -
Release:
20.02.2020
Alias: Sonic The Hedgehog
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sonic The Hedgehog: Kinostart aufgrund des Sonic-Redesigns verschoben

Sonic The Hedgehog (Film) (Sonstiges) von
Sonic The Hedgehog (Film) (Sonstiges) von - Bildquelle: Paramount Pictures
Nach der weitreichenden Kritik am Design des blauen Igels im anstehenden Kinofilm Sonic The Hedgehog (wir berichteten) hat Regisseur Jeff Fowler nun via Twitter bestätigt, dass der Film erst später in den Kinos anlaufen wird. Er meinte, dass es länger dauern würde, Sonic "richtig hinzubekommen". Der neue Termin in den USA ist der 14. Februar 2020. Bisher sollte der Film am 8. November 2019 in den US-Kinos starten. Genaue Informationen zum Deutschlandstart liegen nicht vor.


Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: Jeff Fowler

Kommentare

Halueth schrieb am
Ein "Fan" hat jetzt Sonic im Trailer durch eine comichaftere Version ersetzt. Ich finde zwar, dass es schon fast wieder zuviel ist, aber es sieht auf jedenfall mehr nach Sonic aus.
greenelve schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
24.05.2019 21:29
greenelve hat geschrieben: ?
24.05.2019 20:51
Das wird jetzt verbessert, hin zu "richtiger Qualität".
Na, da würde ich erstmal abwarten, bevor ich mich so weit aus dem Fenster lehnte. ;)
....
Aber du hast recht, wenn Sonic wirklich aussehen sollte wie Sonic, dann ist das "nur noch" ein Haufen Schrott, aber keine brennende Müllhalde mehr.
Es wird keine richtig Qualität, sie bemühen sich lediglich in diese Richtung. Daher auch die Anführungszeichen. Und wie du sagst, Schrott wird es bleiben, nur das Spektakel einer brennenden Müllhalde wird runtergeschraubt. Ich finde es schade, und das betrifft mich, ich hatte mich ungeachtet einer Umsetzung für Fans auf ein Trash-Spektakel gefreut.
Cheraa schrieb am
All der Aufwand für die, welche eh nie zufrieden zu stellen sind. Die eh nicht ins Kino gehen würden egal welcher Sonic...
Sir Richfield schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
24.05.2019 20:51
Das wird jetzt verbessert, hin zu "richtiger Qualität".
Na, da würde ich erstmal abwarten, bevor ich mich so weit aus dem Fenster lehnte. ;)
Auf jeden Fall weg vom Trash, den der Trailer in jeder Pore versprüht hat. *Gangsters Paradise pfeif*
Na, deswegen meine ich ja - DER Trash wird garantiert bleiben.
Aber du hast recht, wenn Sonic wirklich aussehen sollte wie Sonic, dann ist das "nur noch" ein Haufen Schrott, aber keine brennende Müllhalde mehr.
greenelve schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
24.05.2019 20:45
Es ging sich bei der Kritik eigentlich nur um Sonics Aussehen.
Aber das war so wichtig.... :| Dieses "Mensch in Ganzkörperanzug" mit CGI Effekten.... Einer der größten Kritikpunkte an der Qualität des Filmes durch den Trailer war das Aussehen von Sonic, weswegen daran geschraubt wird. Das wird jetzt verbessert, hin zu "richtiger Qualität". Damit wird der Film für mich langweiliger, ernsthafte und gescheiterte Versuche von Spieladaptionen gibt es genug. Auf jeden Fall weg vom Trash, den der Trailer in jeder Pore versprüht hat. *Gangsters Paradise pfeif*
schrieb am