Unity of Command 2: Zugängliche und komplexe Runden-Strategie im Zweiten Weltkrieg für PC

 
Taktik & Strategie
Entwickler:
Publisher: 2x2 Games
Release:
12.11.2019
Alias: Unity of Command II
Test: Unity of Command 2
80

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Unity of Command 2: Zugängliche und komplexe Runden-Strategie im Zweiten Weltkrieg für PC

Unity of Command 2 (Taktik & Strategie) von 2x2 Games
Unity of Command 2 (Taktik & Strategie) von 2x2 Games - Bildquelle: 2x2 Games
2x2 Games und Croteam haben Unity of Command 2 für PC via Steam veröffentlicht. Das Runden-Strategiespiel im Zweiten Weltkrieg basiert diesmal auf einer 3D-Engine. Die Entwickler versprechen leicht zugängliche und zugleich schwer zu beherrschende Schlachten. Auch erste Reviews sowohl von Kritikern als auch von Nutzern fallen ziemlich positiv aus. Unity of Command 2 wird jedenfalls mehrfach als "ideales Einstiegsspiel" in die Welt der Weltkriegstaktikspiele beschrieben, z.B. bei Wargamer.com.

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)

Screenshot - Unity of Command 2 (PC)


Wichtigste Merkmale (laut Hersteller):
  • "Dynamische Kampagne - Schreibe die Geschichte des Zweiten Weltkriegs neu und erlebe eine spannende Kampagne, die jedes Mal anders verläuft.
  • Hauptquartiere - Durch dieses neue Feature werden Armeehauptquartiere auf der Karte platziert, von denen aus du deine Einheiten organisierst, Brückenpunkte bildest und die Versorgung dirigierst. Hauptquartiere sind nicht nur wichtig, um Verstärkungen zu mobilisieren und die geschwächten Einheiten neu zu gruppieren, sondern sie erfüllen auch spezielle Aufgaben wie die Notversorgung, die Motorisierung von Einheiten mithilfe mobiler Hauptquartiere und vieles mehr.
  • Strategische Unterstützung - Dieses Feature des Originals wird in Unity of Command II noch einmal stark erweitert. Verbreite Chaos hinter den feindlichen Linien, indem du wichtige Infrastruktur sabotierst. Leiste Luftaufklärung, führe verheerende Bombenangriffe durch oder versorge Einheiten hinter den feindlichen Linien über die Luft.
  • Bonusziele - Erreiche optionale „Was-wäre-wenn-Ziele“, die den Verlauf der Geschichte verändern, und erstürme den Apennin, um die deutsche Verteidigung zu durchbrechen, bevor sie sich eingräbt.
  • Kriegsnebel - Kümmere dich um deine Feinde - nur musst du sie erst einmal finden! Decke feindliche Stellungen auf, indem du versprengte Einheiten gefangen nimmst, das Hauptquartier ausbaust und dessen Möglichkeiten ausnutzt, um feindliche Verteidigungsmarker aufzudecken.
  • Tiefe Vorstöße - Unity of Command hat die Welt der rundenbasierten Strategiespiele durch die Einführung der einzigartigen Versorgungslinien für immer verändert. Behalte deine Logistik stets im Auge, wenn du tief hinter die feindlichen Linien vordringst, schneide Versorgungslinien ab und kessle feindliche Einheiten ein.
  • Einfach zu bedienender Szenarioeditor - Unity of Command II bietet eine umfassende Kampagne auf der Seite der Alliierten, in der einige der wichtigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs vorkommen, die auch auf der Seite der Achse gespielt werden können. Das Spiel enthält außerdem einen Szenarioeditor, mit dem Spieler unter Verwendung des integrierten Steam Workshop neue Schlachtfelder erstellen können."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung

Quelle: 2x2 Games und Croteam, Steam, Wargamer

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am