Captain Tsubasa: Rise of New Champions: Story-Modus und Rivalen

 
Captain Tsubasa: Rise of New Champions
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco
Release:
28.08.2020
28.08.2020
28.08.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Captain Tsubasa - Rise of New Champions: Story-Modus und Rivalen

Captain Tsubasa: Rise of New Champions (Sport) von Bandai Namco
Captain Tsubasa: Rise of New Champions (Sport) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Der Story-Modus in Captain Tsubasa - Rise of New Champions dreht sich um die Geschichte von Tsubasa Ozora (Tsubasa-Episode). Neben dem gesamten "National Middle School Turnier" beinhaltet der Story-Modus noch weitere Partien/Matches und Original-Teile der Geschichte. Es werden nicht nur die Tachiban-Zwillinge, Hikaru Matsuyama und Kojiro Hyuga als Rivalen von Tsubasa auf der Bildfläche erscheinen, sondern auch weitere Charaktere, die ihre besten Moves auf dem Spielfeld zeigen werden. "Abhängig vom Spielstand und Spielverlauf erscheinen unterschiedliche Cutscenes, die entweder die Geschichte nacherzählen oder völlig neue Überraschungen bereithalten", verspricht Bandai Namco Entertainment.

Der für 2020 geplante Titel soll mit viel Action und wilden Torschüssen, welche die Marke berühmt gemacht haben, neuen Wind in das Fußball-Genre bringen. Es basiert auf dem Manga bzw. Anime und wird für PC (Steam), PlayStation 4 und Switch erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Story Modus


Jeder Charakter besitzt eine Spirit-Leiste, die sich bei kurzen Sprints (Dashes), der Aktivierung diverser Aktionen aus der Serie sowie Spezialattacken leert. Diese Spirit-Leiste soll eine zentrale Bedeutung für Sieg oder Niederlage bekommen. Die gewöhnlichen "Moves" rangieren von Schüssen über Dribblings bis hin zu Blocks. Eine geteilte Team-Energieleiste lädt sich durch bestimmte Aktionen auf, was die Moral des Teams hebt, z.B. indem man einen Gegner bei einem Dribbling überholt oder ihm den Ball abluchst. Ist die Leiste bis zum Maximum gefüllt, lässt sich die "V-Zone" aktivieren. Ist sie aktiv, lädt sich die Spirit-Energie schneller auf und auch die Schuss-Leiste füllt sich währenddessen schneller. Sofern das Team einen "Captain Skill" ausgerüstet hat, werden im Rahmen der V-Zone weitere Spezialmanöver möglich.

Die persönlichen Skills einzelner Team-Mitglieder beeinflussen die Positionen, in denen man sie auf dem Feld am effektivsten einsetzt. Neben "Dash Dribbles" gibt es "Dribble Moves" zum Austricksen der Gegner. Ein "Zone" genannter Buff soll dafür sorgen, dass sich Spirit- und Schuss-Leiste temporär schneller aufladen. Manche kraftvollen Tackles halten das Gegenüber eine kurze Zeit lang in Schach. Auch der Torwart bekommt eine eigene Leiste. Leert man sie mit Torschüssen, wird es letztendlich einfacher, ein Tor zu erzielen. Manche Goalies besitzen zudem eine "Super Save"-Aktion, welche zwar die V-Zone-Leiste leert, aber zu 100% einen Treffer verhindert.
Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe

Kommentare

JudgeMeByMyJumper schrieb am
Wenn's für Xbox käme, wäre es ein absoluter Pflichtkauf. Sieht toll aus.
Raskir schrieb am
Die Änderungen gabs auch schon bei der Neuauflage. Zu deiner Frage. Kann nur raten, aber bei sowas ist die Wahrscheinlichkeit auf Übersetzungsfehler recht hoch. Die Schriftzeichen kann man oft auf verschiedene Arten lesen :)
wilko1989 schrieb am
Ich hab die TV Serie als Kind nie gesehen und 2019 dann auf Amazon Prime nachgeholt. War Anfang Dezember dann fertig. Und nur einen Monat später wurde dann DIESES Spiel angekündigt. Mega cool !!!!! :D :D :D
Nur basierend auf diesem neuen Story Trailer scheint es, als hätte die deutsche Fassung ein paar merkwürdige Namensänderung vorgenommen 8O
Hayata = Soda
Tsugito = Jito
Kitahara = Morisaki
Das Namen im Zuge einer Übersetzung in einigen Ländern ausgetauscht werden ist ja nichts neues...
Aber warum hat man denn japanische Namen für andere japanische Namen ausgetauscht??? :?: 8O
schrieb am