Control: The Foundation: Die Astralebene droht das älteste Haus zu verschlingen

 
Control: The Foundation
Publisher: 505 Games
Release:
26.03.2020
26.03.2020
25.06.2020
Test: Control: The Foundation
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Control: The Foundation - Die Astralebene droht das älteste Haus zu verschlingen

Control: The Foundation (Action-Adventure) von 505 Games
Control: The Foundation (Action-Adventure) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
In "The Foundation", der ersten Download-Erweiterung für Control, kollidiert die Astralebene mit der Realität und Jesse Faden muss verhindern, dass die Astralebene das älteste Haus verschlingt. Auf ihrer Reise in die Tiefe wird Jesse mehr über das Verschwinden der vermissten Einsatzleiterin (Helen Marshall) und über den rätselhaften Vorstand erfahren. Außerdem trifft sie auf einen neuen Hiss-Gegnertyp. Control: The Foundation wird am 26. März 2020 für PC (Epic Games Store) und PlayStation 4 erscheinen. Auf der Xbox One wird das Add-on am 25. Juni 2020 zur Verfügung stehen.

Zugang auf die neuen Missionen erhält man im Hotline-Raum, sofern man die Geschichte des Hauptspiels abgeschlossen hat. Die neuen Story-Inhalte der Erweiterung sollen ungefähr vier bis fünf Stunden Spielzeit bieten. Auch einige Nebenmissionen wird man absolvieren können.

Zusammen mit der Erweiterung wird ein (kostenloses) Update für das Hauptspiel erscheinen. Dieses Update wird die Darstellung der Karte überarbeiten, das Shield-Rush-Upgrade (Ansturm und Rückstoß der Shield-Fähigkeit) hinzufügen und die Neuverteilung der Fähigkeitspunkte mithilfe von Essenzen ermöglichen. Weitere Verbesserungen werden versprochen.

Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: 505 Games, Remedy, PlayStation Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am