Tony Hawk's Pro Skater 1+2: Remaster-Doppelpack für PC, PS4 und Xbox One angekündigt; erste Vergleichsbilder

 
Tony Hawk's Pro Skater 1+2
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
04.09.2020
04.09.2020
04.09.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Keine Wertung vorhanden
Test: Tony Hawk's Pro Skater 1+2
Test: Tony Hawk's Pro Skater 1+2
Jetzt kaufen
ab 43,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2: Remaster-Doppelpack für PC, PS4 und Xbox One angekündigt; erste Vergleichsbilder

Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (Sport) von Activision
Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (Sport) von Activision - Bildquelle: Activision
Nach diversen Gerüchten hat Activision den Remaster von Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 offiziell angekündigt. Der Remaster-Doppelpack enthält überarbeitete Versionen von Tony Hawk's Pro Skater sowie Tony Hawk's Pro Skater 2 und wird für PC (Epic Games Store), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, und zwar am 4. September 2020 (voraussichtlich). Als Entwickler wurde Vicarious Visions (Crash Bandicoot N. Sane Trilogy) engagiert.

Tony Hawk Pro Skater 1 + 2 enthält den vollständigen Original-Kader an Skatern, darunter Steve Caballero, Geoff Rowley, Bucky Lasek, Elissa Steamer, Kareem Campbell, Andrew Reynolds, Bob Burnquist, Eric Koston, Rodney Mullen, Jamie Thomas, Rune Glifberg, Chad Muska - und natürlich Tony Hawk.

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

"Jeder dieser Skater hat seine ganz eigenen Spezial-Moves - von Geoff Rowleys Darkslide Grind bis zu Tony Hawks legendärem 900 - und in den letzten zwei Jahrzehnten noch ein paar neue Tricks dazugelernt, inklusive Reverts, Lip-Tricks und Wallplants, mit denen du irre Kombos wie nie zuvor hinlegen kannst", schreibt der Publisher.

Das Remaster wird alle Original-Level aus den ersten beiden Spielen der Reihe enthalten und viele der Songs aus den Original-Spielen. Diese Levels können einzeln mit alten und neuen Zielen gespielt werden, zu zweit im lokalen Koop-Modus oder in Multiplayer-Spielmodi online. Versprochen werden aktualisierte und verbesserte Grafik (bis 4K-Auflösung) und 60 fps (Bilder pro Sekunde).

Vergleich (links: alt / rechts: neu)

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

Screenshot - Tony Hawk's Pro Skater 1 2 (PC)

"Mach-dir-den-Skater" und "Mach-dir-den-Park" sollen in überarbeiteter Form zurückkehren: "Du willst dich lieber in deinem eigenen Park mit einem Skater austoben, den du selbst erstellt hast? Mach-dir-den-Skater und Mach-dir-den-Park sind zurück mit ein paar abgefahrenen neuen Funktionen. Mach-dir-den-Park bietet dir starke Tools zum Bearbeiten, um den Park deinen wildesten Fantasien entsprechend anzupassen. Diese Parks können online mit Freunden geteilt werden. Und wenn du einen Park erschaffen hast, warum erschaffst du dich dann nicht selbst? Oder einen Freund? Oder einen wahnsinnig cool aussehenden Poser? Dafür gibt's Mach-dir-den-Skater. Mit zahlreichen Anpassungsoptionen, inklusive einiger legendärer Skate- und Klamottenmarken, kannst du deiner Fantasie bei deinem eigenen Skater freien Lauf lassen."

Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 wird für 44,99 Euro veröffentlicht. Eine Digital Deluxe Edition wird zum Preis von 54,99 Euro angeboten. Eine Collector's Edition für 99,99 Euro, die neben den Inhalten der Digital Deluxe Edition ein limitiertes Birdhouse-Deck enthält, ist auch geplant.

"Alle, die Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 als Download vorbestellen, erhalten vor der Veröffentlichung des Spiels die Warehouse-Demo. Rechne mit luftigen Höhen in der Lagerhalle im Sommer, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung

Quelle: Activision
Tony Hawk's Pro Skater 1+2
ab 43,00€ bei

Kommentare

Hokurn schrieb am
Hab Tony Hawk immer mal auf dem PC angespielt. Mochte es sehr gern. Bin also auf das Remake gespannt. Bei dem vollen Jahr (und auch die letzten) an interessanten Titeln werde ich wohl keine Schmerzen haben mir ein wenig Zeit mit der PS5 zu lassen.
Flux Capacitor schrieb am
Nur schon dass es den Split-Screen wieder zurück bringt! Was haben wir Stunden damit verbracht mit den "Farben" :mrgreen:
Scorplian schrieb am
Nice :D
Also doch noch ein weiterer Pflicht-Titel und Goty-Kandidat für mich in diesem Jahr.
Kann ja eigentlich auch nur gut werden, denn die letzten 4 Remakes von Activision (ohne Blizzard!) waren bombastisch. Zumindest sofern CoD MW so gut wurde, wie ich mal aufgeschnappt hab, da bin ich nicht gut mit bewandert.
Abseits davon traue ich das speziell Vicarious Visions zu.
Die haben damals die ordentlichen GBA-Games von Crash gemacht und nun später das genialle Remake.
VV haben aber damals auch ordentliche GBA THPS Games gemacht :)
HellToKitty schrieb am
Dero.O hat geschrieben: ?
13.05.2020 12:55
HellToKitty hat geschrieben: ?
13.05.2020 12:04
Dabei ist es wahrscheinlich einfacher, einem Braunbären Raumfahrttechnologie näherzubringen, als das einem durchschnittlicher Teenager im Jahre 2020 zu zeigen, wie ein Ollie geht.
Also bei den beiden Skatespots, an denen ich täglich vorbeifahre herrscht recht reger Grindverkehr und da sind nur Leute jüngeren Baujahres zu sehen
Umso besser. Skateboarden ist ja auch kein Trend mehr, weshalb die, die es machen mit einer gewissen Leidenschaft dabei sind. Schließlich wurde auch schnell erkannt, dass sich Skaten aufgrund der technischen Hürde einfach nicht als Massensport vermarkten lässt. War aber egal, weil man mit dem Drumherum ohnehin mehr Geld verdient hat, als mit der eigentlichen Sache.
Easy Lee schrieb am
Für mich perfekt. Habe die Games immer nur angerissen und nie wirklich intensiv gezockt. Spätere Teile gefielen mir optisch, aber fühlten sich überfrachtet an. Die ersten beiden in hübsch sind deshalb eine super Sache aus meiner Sicht und ich bin sonst echt kein Remake / Remaster Fan.
schrieb am