Rocket Arena: 3-gegen-3-Multiplayer-Shooter auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

 
Rocket Arena
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
14.07.2020
14.07.2020
14.07.2020
Test: Rocket Arena
64
Test: Rocket Arena
64
Test: Rocket Arena
64
Jetzt kaufen
ab 5,10€

ab 13,80€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Rocket Arena
Ab 5.1€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rocket Arena: 3-gegen-3-Multiplayer-Shooter auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Rocket Arena (Shooter) von Electronic Arts
Rocket Arena (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Rocket Arena ist von Electronic Arts und Final Strike Games mit Crossplay-Support für PC (Origin, Steam), PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden. Der Titel ist ein 3-gegen-3-Multiplayer-Shooter mit zehn spielbaren Helden, anpassbaren Spielstilen und reichlich Raketen.

Das Spiel ist nicht Free-to-play (zur Website). Die Standard Edition kostet 29,99 Euro. Die Mythic Edition ist für 39,99 Euro erhältlich und umfasst alle Inhalte aus der Standard Edition plus "ein mythisches Schutzphönix Jayto-Outfit, kosmetische Gegenstände des höchsten Rangs, 15 benutzerdefinierte Effekte, 3 epische kosmetische Gegenstände, 2 epische VFX-Spuren und 1.000 Raketentreibstoff - genug Ingame-Währung, um den Blast Pass für Saison 1 für 950 Raketentreibstoff zu kaufen." Mitglieder von Origin Access Premier erhalten Zugriff auf die Rocket Arena Mythic Edition auf PC.

"Unser Spiel ist ein einzigartiger Helden-Shooter, der sich von allen anderen unterscheidet. Die unterhaltsamen, rasanten Kämpfe sind schnell zu verstehen. Aber das Spiel ist auch tiefgründiger, sehr wettkampforientiert, voller Raketen und eine echte Herausforderung", so Kevin Franklin, Mitbegründer von Final Strike Games. "Unsere EA Partnerschaft ermöglichte unserem Team, eine kompromisslose Version von Rocket Arena zu entwickeln. Mit ihrer Unterstützung konzipierten wir eine umfangreiche Multiplayer-Erfahrung, eine spannende Welt und IP auf die wir unheimlich stolz sind. Wir arbeiten bereits jetzt an neuen kostenlosen Inhalten und können es kaum erwarten, diese mit den Spielern zu teilen."

EA: "Zum Launch von Rocket Arena erhalten Spieler Zugriff auf zehn spielbare Helden, mit je 100 Fortschrittsstufen, 10 facettenreichen Karten und 22 Artefakten, die das Gameplay verändern, benutzerdefinierte Spiele, ebenso wie Social- und Ranglisten-Playlisten. Das Spiel beinhaltet darüber hinaus 4 PvP-Modi, einen kooperativen PvE-Modus, ein Trainings-Level und einen Trainingsmodus, tägliche und wöchentliche Herausforderungen und zahlreiche kosmetische Gegenstände, die durch Spielfortschritt freigeschaltet werden. (...) Bei Rocket Arena gibt es einzigartige Mechaniken, die das Spielerlebnis verbessern. Dazu gehört eine Schadensanzeige, auf der Spieler sehen, wie weit ein Gegner fliegt, wenn man ihn aus der Arena befördert. Wenn ein Spieler ausgeschaltet wird, fliegt er direkt zurück in die Arena, kann sich dort kurz einen Überblick verschaffen und sich dann direkt wieder in den Kampf stürzen."

Bei Rocket Arena wird es ein Saisonmodell geben. Etwa alle drei Monate startet eine neue Saison mit neuen kostenlosen Charakteren, zeitlich begrenzten Events, Karten und Modi für alle Spieler. Außerdem werden neue kosmetische Gegenstände, ein Blast Pass, neue Ranglisten-Saisons und mehr erhältlich sein. Die erste Saison von Rocket Arena startet am 28. Juli. Die neue Heldin Flux, mehr als zehn Playlisten für die Rocket-Arena-Modi Social, PvE und Rangliste sowie wöchentliche Herausforderungen sind geplant.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer

Quelle: EA
Rocket Arena
ab 13,80€ bei

Kommentare

treib0r schrieb am
Ach, das Spiel wird in zwei Monaten f2p sein. NIEMAND aus meinem Freundeskreis hat jemals davon gehört. Dann auch noch 30? für einen Titel ohne Kampagne (ich möge mich irren) zu verlangen, neben all den BR f2p Titeln (manche besser, andere schlechter), finde ich äußerst gewagt. Das Gameplay motiviert mich auch 0 dazu, auch nur einen Euro zu investieren. Dann doch lieber 40? für Death Stranding.
VaniKa schrieb am
Na endlich! ;) Zwei andere bekannte deutsche Spiele-Magazine haben noch immer nicht über den Release des Spiels berichtet. Echt kein Wunder, wenn der Titel floppt. Nicht weil es Geld kostet, sondern weil es niemand kennt, obwohl es von EA gepublisht wird.
Kann mir jemand erklären, warum sich die Magazine so wenig für das Spiel interessieren? Über Valorant und Hype Scape wird doch auch intensiv berichtet.
schrieb am