Wanderer: Grafisch aufwändiges Zeitreise-Adventure für PSVR angekündigt

 
von ,

Wanderer: Grafisch aufwändiges Zeitreise-Adventure für PSVR angekündigt

Wanderer (Adventure) von
Wanderer (Adventure) von - Bildquelle: Oddboy, M Theory
Neuseeland hat nicht nur hübsche Drehorte für Filmreihen wie Der Herr der Ringe zu bieten: Laut Uploadvr.com haben die dort angesiedelten Entwicklerstudios Oddboy und M Theory ebenfalls etwas Ansehnliches in Arbeit, und zwar das grafisch aufwändige PSVR-Adventure Wanderer.



Als Reisender durch Raum und Zeit rätselt sich der Spieler durch mystische apokalyptische Szenarien. Neben futuristischen Steampunk-Lagerhäusern soll die Reise auch auf die Mondoberfläche führen. Zwischen den Zeitsprüngen verschiedener Perioden müssen allerlei Puzzles gelöst werden, die an Escape-Rooms oder The Room VR: A Dark Matter erinnern - darunter das Freilegen uralter Zeichen oder physikalisch korrekte Aufgaben wie das Angeln nach einem Schlüssel. Im Trailer erläutert ein Entwickler die Geschichte folgendermaßen:

"Wanderer nimmt dich mit auf eine Reise durch die Zeitalter, um das Schicksal der Menschheit umzugestalten. Experimentiere Seite an Seite mit wahnwitzigen Erfindern, vereitle die Invasion uralter Zivilisationen, decodiere in den Wirren des Krieges versteckte Nachrichten und enthülle die Geheimnisse der Weltraumspezies. Wirst du dem Folge leisten, dessen Wahrheit du dir gewiss bist? Oder sind Mächte im Spiel, die du nicht kontrollieren kannst?"

Einen Termin gibt es noch nicht und bislang ist nur von einem PlayStation-VR-Auftritt die Rede. In einem Video auf dem offiziellen Twitter-Auftritt spielen die Entwickler an ihrem PC aber auch mit einem Oculus-Controller herum.

Quelle: Uploadvr.com, offizieller Twitter-Auftritt

Kommentare

schrieb am