My Child Lebensborn: Norwegisches Nachkriegsdrama für PC und Konsolen erschienen

 
von ,

My Child Lebensborn: Norwegisches Nachkriegsdrama für PC und Konsolen erschienen

My Child Lebensborn (Adventure) von East2west Games
My Child Lebensborn (Adventure) von East2west Games - Bildquelle: East2west Games
Am 1. Juni 2021 haben Sarepta studio, Teknopilot und East2West Games das bereits 2018 für Android sowie iOS erschienene und u. a. von der BAFTA prämierte Nachkriegsdrama My Child Lebensborn auch für PlayStation 4, Xbox One sowie Nintendo Switch veröffentlicht. Gleichzeitig wurde der Early Access auf PC beendet. Der Download via PlayStation Store, Microsoft Store, eShop und Steam, wo aktuell 93 Prozent der Nutzerreviews positiv ausfallen, kostet zwischen 6,59 Euro und 8,99 Euro.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Nach dem Zweiten Weltkrieg in Norwegen wurden einige tausend Kinder norwegischen Frauen geboren, die von deutschen Besatzungssoldaten gezeugt wurden. Das NS-Regime betrachtete diese Kinder im Wesentlichen als Deutsche und startete ein Programm namens 'Lebensborn', um sie zu erziehen und zu indoktrinieren, oft in Deutschland. Nach der Befreiung Norwegens und der Niederlage der Nazis wurden die Kinder nach Norwegen zurückgeschickt. Oft gaben Mütter ihre Kinder zur Adoption auf, was die Situation dieser Kinder jedoch nur verschlimmerte. In My Child Lebensborn spielen Sie als einer dieser Adoptiveltern, aber die Elternschaft wird schwierig, wenn Ihr Kind in einer feindlichen und hasserfüllten Umgebung aufwächst.

Dies ist ein Spiel, das auf den realen Erfahrungen von Lebensborn-Kindern basiert. Wir können immer noch entdecken, wie der Hass auf unsere Feinde auch nach dem Sieg weiterhin Opfer schafft. Während eines Jahres beginnt unser Kind (hier nehmen wir das Mädchen Karin als Beispiel) das Spiel in einem Zustand hoher Aufregung. Sie ist kurz davor, zum ersten Mal die örtliche Schule zu besuchen. Ihre schulische Erfahrung ist jedoch viel schwieriger als erwartet. Die Kinder machen Karin an und schikanieren sie wegen ihrer Abstammung. Obwohl Karin selbst über ihre leiblichen Eltern verschwommen ist, ist es in der Stadt allgemein bekannt, dass ihr Vater ein deutscher Soldat war. Wir hatten mit Karins emotionalen Turbulenzen zu kämpfen, als sie von Kindern, Erwachsenen und sogar Lehrern gemobbt wurde. Sie verwandelt sich von einem glücklichen Mädchen voller Neugierde in ein mürrisches, misstrauisches Kind. Das Letzte ist, dass Eltern vermisst werden, was jedoch zu kalten Worten und Sarkasmus ihrer Großeltern, Frustration und Hilflosigkeit führt, nachdem sie die Vaterschaft kennen. Bevor wir mit dem Geld ihres Vaters an einen neuen Ort ziehen, besteht sie darauf, den norwegischen König zu sehen, aber über Bord ist für sie gefährlich, obwohl sie norwegisches Blut hat. Endlich werden wir das traurige Zuhause los und ziehen an einen neuen Ort.

Es ist unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass das Kind gefüttert, gekleidet, unterhalten und geschützt wird. Dies geschieht durch ein einfaches Budgetmanagementsystem, bei dem wir magere Nachkriegseinnahmen und -zeiten mit Karins Bedürfnissen in Einklang bringen. Beeinflussen Sie die Gefühle, die Persönlichkeit und das Weltbild des Kindes durch Ihre Entscheidungen. Entdecke ihre Vergangenheit und unterstütze sie in der Gegenwart. Sie finden Antworten auf die schwierigen Fragen; über ihre Geschichte, den Hass, Mobbing und die Weitergabe von Schuld."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer PC PS4 Xbox One Switch


Screenshot - My Child Lebensborn (Switch)

Screenshot - My Child Lebensborn (Switch)

Screenshot - My Child Lebensborn (Switch)

Screenshot - My Child Lebensborn (Switch)

Screenshot - My Child Lebensborn (Switch)

Screenshot - My Child Lebensborn (Switch)


Quelle: Sarepta studio / Teknopilot / East2West Games / Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am