Lost Ark: Cooles Crossover mit The Witcher kommt im Januar

 
von Paul Radestock,

Lost Ark: Cooles Crossover mit The Witcher kommt im Januar

Lost Ark (Rollenspiel) von Amazon Games
Lost Ark (Rollenspiel) von Amazon Games - Bildquelle: Amazon / Lost Ark
Im Januar sollen mit MMORPG Lost Ark und Rollenspiel-Epos The Witcher zwei riesige Fantasy-Franchises im Zuge eines coolen Crossover-Events aufeinandertreffen. Erste Details gibt es schon jetzt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit soll es für kurze Zeit eine eigene Insel im The Witcher-Setting in Lost Ark zu sehen geben, auf der wir auf die bekannten Gesichter von Geralt, Ciri und Co. stoßen. In Südkorea läuft das Event bereits, während der Rest der Welt es erst im kommenden Jahr anspielen darf.

Lost Ark: Darum soll es im The Witcher-Event gehen


Laut einer offiziellen Pressemitteilung wird uns ein "Rätsel, das Zeit und Raum umspannt" erwarten, welches sich um das mysteriöse Erscheinen der The Witcher-Charaktere dreht. Außerdem sollen wir die Möglichkeit haben, verschiedene kosmetische Gegenstände, die thematisch passend an das The Witcher-Universum angelehnt sein sollen, zu ergattern. Hierbei ist neben neuen Narben für euren Charakter auch von Karten, Festungsstrukturen und Emotes die Rede.

Amazon und Smilegate nutzen die Gunst der Stunde, auf CD Projekt Reds rollenden Siegeszug aufzuspringen: Nur wenige Wochen, bevor Geralt von Riva, Yennefer und Co. ihre interdimensionale Reise nach Arkesia antreten, erscheint das Next-Gen-Update von The Witcher 3: Wild Hunt, zu dem wir euch vorab schon einmal alle bisher bekannten Neuerungen zusammengefasst haben.

Etwas länger müssen The Witcher-Fans allerdings noch auf das Remake des ersten Teils warten, dessen Release wohl noch mehrere Jahre in der Zukunft liegt. Wer sich nicht länger gedulden möchte und Spaß an epischen Fantasy-Gefechten auch in anderen Titeln findet, der dürfte allerdings mit dem Lost Ark-Crossover zumindest für eine kurze Zeit lang im White Wolf's Haven beschäftigt sein.

Letztes aktuelles Video: ReleaseTermin

Quelle: Lost Ark Blog

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Also langsam verkommt der olle Geralt zu ner Crossover-Hure :(
schrieb am