Lost Ark: Alle Infos zum großen The Witcher-Crossover

 
von Sören Wetterau,

Lost Ark: Alle Infos zum großen The Witcher-Crossover

Lost Ark (Rollenspiel) von Amazon Games
Lost Ark (Rollenspiel) von Amazon Games - Bildquelle: Smilegate RPG / Amazon
In wenigen Tagen treffen zwei Fantasy-Reiche aufeinander: Lost Ark und The Witcher kommen in einem Crossover-Event des MMORPGs zusammen. Was euch dabei genau erwartet, haben die Entwickler jetzt verraten.

Das große Event beginnt am 18. Januar 2023 in Lost Ark und umfasst dann rund einen Monat voller Aktivitäten. Bis zum 22. Februar könnt ihr nämlich mit Geralt, Ciri, Yennefer, Triss und Rittersporn auf der neuen Insel "Zuflucht des Weißen Wolfes" zusammenarbeiten, um das Geheimnis rund um einen mysteriösen Wirbel zu lüften. Als Belohnung erwarten euch ein paar spannende Gegenstände, die thematisch zu The Witcher passen.

Lost Ark: Voraussetzungen für das Witcher-Event



Um überhaupt an dem Event teilnehmen zu können, müsst ihr, wie die Entwickler in ihrer Ankündigung ausführen, zuvor die Aufgabe "Segel Setzen!" innerhalb der Haupthandlung von Lost Ark abgeschlossen haben. Schließlich benötigt ihr ein entsprechendes Schiff, um die The Witcher-Insel erreichen zu können. Darüber hinaus müsst ihr aber noch mit einem der Gildenermittler in den Großstädten von Lost Ark sprechen, um die Event-Questreihe zu starten.

Auf der Insel angekommen erlebt ihr dann nicht nur eine neue Storyquest, sondern könnt auch eine Reihe an täglichen Quests absolvieren. Darüber schaltet ihr einige thematische Belohnungen frei, wie zum Beispiel Hexertränke, drei Jukebox-Lieder, ein neues Kartenset mit fünf Witcher-Charakteren, einen neuen Titel und einiges mehr.



Wer hingegen möchte, dass sein Charakter wie Geralt oder Ciri aussieht, der darf einen Blick in den Ingame-Shop von Lost Ark werfen. Dort werden in der Zeit zwischen dem 18. Januar und 22. Februar entsprechende Cosmetic-Sets angeboten, die euch in die Rüstung der bekannten The Witcher-Charaktere schlüpfen lassen.

Twitch-Drops im Januar



Wer hingegen nicht in die Taschen greifen möchte, wird zumindest auch auf eine andere Weise noch ein wenig den Hexer-Look zu Lost Ark holen können. Im Laufe des Januar wird es einen neuen Twitch-Drop geben, bei dem ihr Mokoko-Skins erhaltet, die von The Witcher inspiriert sind. Wann die Twitch Drops genau beginnen, wird erst nach dem Release des Updates verraten.

Das große Januar-Update mit dem The Witcher-Event wird zeitlich passend am 18. Januar veröffentlicht. Sobald ihr es heruntergeladen habt und die Wartungsarbeiten an dem Tag abgeschlossen sind, könnt ihr ohne Umschweife direkt in das Event einsteigen.

Wenn euch Geralt zwar fasziniert, aber Lost Ark nicht so euer Ding ist: Der tatkräftige Hexer wird in wenigen Wochen auch in Fortnite einen großen Auftritt haben.

Letztes aktuelles Video: ReleaseTermin

Quelle: Lost Ark, YouTube / Lost Ark

Kommentare

Tungar20 schrieb am
woah.. mittlerweile verkauft sich Gerald aber echt an jede Franchise. Wieviele Crossovers hat der jetzt mittlerweile?
schrieb am