Europa Universalis 4: Rights of Man: Erweiterung wird im Video vorgestellt

 
von ,

Europa Universalis 4: Rights of Man - Erweiterung wird im Video vorgestellt

Europa Universalis 4: Rights of Man (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive
Europa Universalis 4: Rights of Man (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
In der nächsten Woche, am 11. Oktober, werden Paradox Interactive und Paradox Development Studio die nächste (große) Erweiterung "Rights of Man" für Europa Universalis 4 veröffentlichen. Das Add-on wird 20 Dollar kosten. Wie üblich wird zeitgleich ein kostenloses Update für alle Spieler des Strategiespiels erscheinen. Einen Überblick über die Erweiterung und die wichtigsten Veränderungen gibt Johan Andersson (Creative Director) im folgenden Video. Neben neuen diplomatischen Unterdrückungsmöglichkeiten wird "Rights of Man" auch neue Ziele für die Religionen der Kopten und Fetischisten, neue Ereignisse und Optionen für die Haremspolitik der Ottomanen, mehr Kontrolle über das Übernehmen neuer Kulturen, neue Charaktermerkmale für Anführer, detailliertere militärische Instruktionen für untertänige Nationen, im Gleichgewicht zu haltende Fraktionen in revolutionären Republiken und vieles mehr bieten.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Vorstellung

Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am