Evil Genius 2: World Domination: Erste Spielszenen aus dem "Spy-Fi-Spiel" im Trailer

 
Evil Genius 2: World Domination
Entwickler:
Publisher: Rebellion
Release:
Q2 2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Evil Genius 2: World Domination - Erste Spielszenen aus dem "Spy-Fi-Spiel" im Trailer

Evil Genius 2: World Domination (Taktik & Strategie) von Rebellion
Evil Genius 2: World Domination (Taktik & Strategie) von Rebellion - Bildquelle: Rebellion
Aktualisierung vom 14. Juni 2020, 22:13 Uhr:

Beim zweiten Guerrilla Collective Livestream war Evil Genius 2: World Domination ebenfalls ein Thema. Abgesehen davon, dass der bereits bekannte Trailer wiederholt wurde, gaben die Entwickler bekannt, dass James Hannigan für die musikalische Untermalung im zweiten Teil sorgen wird. Hannigan war u.a. für die Musik des Vorgängers verantwortlich und komponierte Stücke für Dead Space, Harry Potter, Transformers, Theme Park und Command & Conquer.


Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)

Screenshot - Evil Genius 2: World Domination (PC)



Ursprüngliche Meldung vom 13. Juni 2020, 21:06 Uhr:

Bei der PC Gaming Show 2020 sind erste Spielszenen aus Evil Genius 2: World Domination gezeigt worden. In dem strategischen Aufbauspiel übernehmen die Spieler die Kontrolle über ein böses Genie und bauen ihr Versteck/Zuflucht à la Dungeon Keeper auf. Danach trainiert man einen Trupp aus verbrecherischen Schergen und schickt sie auf Missionen, verteidigt das Versteck gegen die Mächte der Gerechtigkeit und versucht mit dem eigenen "Weltuntergangsgerätschaft" die Welt zu beherrschen. Das "satirische Spy-Fi-Spiel" erscheint dieses Jahr auf Steam. Am 17. Juni um 19 Uhr soll mehr auf Twitch gezeigt werden.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Features:
  • "Grausame Konstruktionen: Jeder Schurke braucht ein Inselversteck. Wähle das Paradies deiner Wahl und zwing ihm deinen eigenen, fiesen Stil auf! Du kannst die interne Struktur deines trügerischen Verstecks so formen, dass sie zu deinem Spielstil passt, und herrlich böse Geräte bauen, die deine Schergen dann einsetzen.
  • Scheußliche Antihelden: Kompetenz allein reicht nicht, wenn du ein böses Unternehmen starten willst. Während du immer mächtiger wirst und deine Schergen trainierst, kannst du neue Spezialisten erschaffen, die dir bei der Umsetzung deiner fiesen Pläne helfen! Brauchst du etwas, das besser … einschüchtern kann? Dann rekrutiere kräftige Handlanger, die zu deinem Spielstil passen – jeder Superschurke braucht schließlich eine rechte Hand ... oder auch mehrere!
  • Heimtückische Gerätschaften: Die Mächte der Gerechtigkeit sind unangenehm pünktlich, deswegen solltest du deine rohe Gewalt durch ein bisschen Forschung und die Entwicklung einer Reihe Fallennetzwerke ergänzen! Schleudere diese lästigen Weltverbesserer mit einem Flipperhebel davon oder schicke sie der Venusspionenfalle zum Abendessen vorbei. Eine Falle ist zwar gut, aber mehrere ... sind fieser. Verbinde deine Fallen miteinander, um Eindringlingen dauerhaft das Fürchten zu lehren!
  • Teuflische Machenschaften: Führe deine bösen Pläne aus, um mit deiner Weltuntergangsgerätschaft weiterzukommen und damit dann die Welt zu beherrschen! Verkaufe die britische Königsfamilie, entführe den Gouverneur von Maine und BACKE ALASKA - im wahrsten Sinne des Wortes. Mit Hunderten möglichen Zielen hast du die Qual der Wahl."
Quelle: Rebellion

Kommentare

Black Stone schrieb am
Bin ja echt gespannt, wie ein Flitzebogen. Evil Genius und Startopia waren 2 Spiele, die ich damals gesuchtet habe. Allerdings fehlt mir bei beiden bisher der erkennbare Mehrwert aus dem Reboot bzw. der Fortsetzung, da sie sich optisch und mechanisch stark an den (heute m.E. noch gut spielbaren) Vorgängern orientieren. Das muss nicht schlecht sein, 6x Civilization und 5-6x X(-)Com haben gezeigt, dass das funktionieren kann, wenn man mit der Zeit geht und sinnvolle Verbesserungen einbringt. Dass der Grad allerdings schmal ist, haben für mich die späteren Patrizier/Port Royal oder auch Tropico- Ableger gezeigt, die zum Teil nur noch runter gedummte Versionen mit hübscherer Grafik waren...
schrieb am