Evil Genius 2: World Domination: Update 1.3 verbessert Spieltempo und Balance; Weltkarte wird weniger wichtig

 
von ,

Evil Genius 2: World Domination - Update 1.3 verbessert Spieltempo und Balance; Weltkarte wird weniger wichtig

Evil Genius 2: World Domination (Taktik & Strategie) von Rebellion
Evil Genius 2: World Domination (Taktik & Strategie) von Rebellion - Bildquelle: Rebellion
Der versprochene (große) Patch 1.3 für Evil Genius 2: World Domination ist auf Steam veröffentlicht worden. Das EG2-Designteam will mit dem Update die Balance und das Spieltempo komplett überarbeiten, wodurch nahezu alle Spielsysteme angepasst wurden. Generell soll erreicht werden, dass weniger Mikromanagement auf der Weltkarte erforderlich ist und weniger Wartezeiten während des Kampagnenfortschritts entstehen - vor allem die Weltkarte hatten wir auch in unserem Test kritisiert.

So wurde z.B. die Reisedauer der Schergen bei Einsätzen auf der Weltkarte (durch schnellere Vehikel) reduziert, während die eigentlichen Einsätze jeweils länger andauern und mehr Gold einbringen oder mehr Aufmerksamkeit senken. Einen neuen Missionstyp wird man zudem mit gesammelten Informationen starten können. Kriminelle Netzwerke generieren fortan automatisch mehr Gold. Insgesamt soll man so weniger Zeit auf der Weltkarte verbringen und aggressive Vorgehensweisen sollten schneller zum Ziel führen. Das Training einiger Schergen wurde reduziert, um die Warteschlangen zu reduzieren - und muskelbepackte Schergen sollten die Gegner jetzt etwas früher angreifen. Die gegnerischen Agenten sollen sich derweil nicht mehr so leicht von den gleichen Aktivitäten im Casino ablenken lassen. Kritischen Aufträgen soll mehr Zeit eingeräumt werden.

Ansonsten wollen die Entwickler eine Reihe von Fortschrittsblockern beseitigt, bekannte Bugs entfernt und die Methode zur "Beschwörung" von Superagenten vereinfacht haben. Außerdem soll transparenter gemacht werden, durch welche Räume oder Ausrüstungsgegenstände (im Unterschlupf) spezielle Agententypen angelockt werden. Die Auswirkungen von Leichensäcken auf die Moral der Untergebenen haben die Entwickler reduziert, dafür aber die Bedeutung der Gehälter für (hochstufige) Lakaien angehoben. Das Change-Log findet ihr hier.

Rebellion will Evil Genius 2: World Domination auch in Zukunft auf Basis des Feedbacks der Community weiter optimieren und anpassen - im Zuge der Realisierung der Post-Launch-Inhalte.

Letztes aktuelles Video: VideoTest

Quelle: Rebellion

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am