Total War: Three Kingdoms: Termin, Vorbesteller-Bonus "Yellow Turban Rebellion" und drei Editionen

 
Total War: Three Kingdoms
Entwickler:
Publisher: Sega
Release:
23.05.2019
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Total War: Three Kingdoms
70
Jetzt kaufen
ab 46,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Three Kingdoms
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Total War: Three Kingdoms - Termin, Vorbesteller-Bonus "Yellow Turban Rebellion" und drei Editionen

Total War: Three Kingdoms (Taktik & Strategie) von Sega
Total War: Three Kingdoms (Taktik & Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
Total War: Three Kingdoms (ab 46,99€ bei kaufen) wird am 7. März 2019 für PC erscheinen. Sega Europe und Creative Assembly haben zugleich die Vorbesteller-Boni benannt und erklärt, dass das Strategiespiel in drei Editionen zur Verfügung (digital, limitiert, Sammler-Edition) stehen wird.

Kunden, die Total War: Three Kingdoms bei einem der teilnehmenden Händler vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin und noch bis zu einer Woche nach der Veröffentlichung bestellen, erhalten Zugang zur digitalen Kriegsherren-Erweiterung "Yellow Turban Rebellion", die der großen Kampagne des Hauptspiels drei zusätzlich spielbare Anführer hinzufügt. "An der Spitze ihrer Armeen aus Banditen, Fanatikern und Wutbürgern führen sie einen Feldzug, um die korrupte Han-Dynastie zu stürzen und den Menschen Chinas eine rosige Zukunft zu bieten Neben der Unterstützung mit wertvollen Einheiten aus religiösen und spirituellen Kriegern, die dem unterdrückten Volke Chinas entstammen, enthält diese Kriegsherren-Erweiterung auch drei zusätzliche Helden-Klassen - Schüler, Heiler und Veteranen sowie zusätzliche Charakter-Tugenden und -Fähigkeiten, die auf den Lehren des Taoismus basieren: Genügsamkeit, Mitgefühl und Ergebenheit", heißt es.

Sammler-Edition (einmalige Auflage; Preis: 149,99 Euro; zum Shop)
  • 24cm Guan Yu Statue: "Eine massive Kunstharz-Statue des legendären Helden Guan Yu, eines Generals, so talentiert, dass er nach seinem Ableben Zugang zum Himmelreich erhielt und dort mit göttlichem Status versehen wurde. Sein voller Titel ist: Guan, die heilige große Gottheit, Gott des Krieges, der Güte, des Mutes und des Ruhmes, Beschützer des Reiches und Verteidiger der Menschen, tapferer und aufrichtiger Unterstützer des Friedens und der Versöhnung, Förderer der Moral, der Loyalität und der Rechtschaffenheit. Die Menschen in China beten zu dieser Statue, wenn sie um Mut, Stärke, Schutz und Gesundheit bitten. Als einer der ikonischsten Charaktere in Total War: Three Kingdoms dient er als Hauptfigur des Spiels und wird mit dieser Statue gewürdigt."
  • Art Book: "Im Inneren eines kunstledernen Buchumschlages- befindet sich eine Hülle und Fülle wunderschöner und exklusiver Artworks: anmutende Landschaften, detaillierte Charakter-Konzepte, lebhafte Gebäude-Designs und haufenweise authentisch-gestaltete Waffen und Rüstungen. Ein aufwendiges, optisches Festmahl mit Seiten voller beeindruckender Grafiken!"
  • Premium Limited-Edition Case: "Eine hochwertige Verpackung, gefertigt aus authentischem Kalligraphie-Papier, dekoriert mit einem zauberhaften Box-Art, das chinesische Wasserfarben-Malerei und aufwendige Tinten-Effekte gekonnt vereint."
  • Doppelseitiges Poster: "Kampagnenkarte und Kriegsherren-Motiv: Ein großartiger Überblick über die spielbaren Kriegsherren und das Land, das sie erobern werden. Eine Seite eröffnet den Spielern China, wie es im Spiel abgebildet ist und die andere Seite stellt die unterschiedlichen Charaktere und Spielstile vor, die im Total War: Three Kingdoms zur Verfügung stehen."
  • Yellow Turban Rebellion Kriegsherren-DLC - Vorbesteller-Bonus

Limited Edition
Neben der Sammler-Edition werden teilnehmende Händler auch eine "Limited Edition" von Total War: Three Kingdoms anbieten. Diese Edition beinhaltet neben dem Hauptspiel auch das Premium-Limited-Edition-Case sowie das doppelseitige Poster mit der Kampagnenkarte und Kriegsherren-Motiv.

Letztes aktuelles Video: Yellow Turban Rebellion Trailer

Quelle: Sega Europe und Creative Assembly

Kommentare

Hyeson schrieb am
BigEl_nobody hat geschrieben: ?
28.09.2018 00:20
Hyeson hat geschrieben: ?
28.09.2018 00:05
3agleOn3 hat geschrieben: ?
27.09.2018 20:54
6 Monate vor Release den ersten DLC ankündigen. Stark CA! Macht weiter so.
Die Videos zum Spiel sind komplett blutlos. Wird dann wieder extra verkauft. Aber Tradition ist Tradition.
Ich bleib der Serie fern bis sich das ändert. Wird aber wohl nicht passieren.
Der Blood-DLC ist wohl der einzige für den ich tatsächlich Verständnis habe. Würde man Blood und Gore nämlich in die normale Retailfassung packen, müsste die Alterseinstufung erhöht werden, was potentiell die Käuferschaft und damit letztlich auch die Community verkleinert.
Über den Preis kann man natürlich streiten (könnten sie auch für 10 Cent anbieten solange es ein seperater Ab18 DLC ist) und es lässt sich natürlich auch anzweifeln das CA/SEGA das aus diesem Grund so macht und nicht einfach aus purer Gier. Aber zumindest gibt es einen nachvollziehbaren Grund.
Ich nicht.
Wäre schon schade für die ganzen 12 - 16 Jährigen denen das Spiel dann...was eigentlich?
...das Argument von den tausenden Muttis die ihren Kindern das Spiel dann nicht mehr kaufen kenn ich.
Ich hab schon mal mit irgendwem diskutiert, dass ich nirgendwo erwähnt finde, dass der DLC überhaupt was kosten muss um die Einstufung nicht zu erhöhen.. Keine der Age-Rating Agenturen hat das niedergeschrieben.
Werden SEGA und CA aber auch nicht probieren ob das so ist. Müssen sie ja gar nicht. Verkauft sich ja.
Wäre der DLC kostenlos oder 10 Cent wie du sagst, könnt ich auch darüber hinweg sehen. Ist er ja nu nicht. Der kostet 2.50?.
Eisenherz schrieb am
Sehr bedauerlich, dass CA keinerlei Konkurrenz in diesem Genre hat. So müssen sie sich dank ihrer Monopolstellung nicht mal mehr wirklich groß anstrengen.
mafuba schrieb am
3agleOn3 hat geschrieben: ?
27.09.2018 20:54
6 Monate vor Release den ersten DLC ankündigen. Stark CA! Macht weiter so.
Und es gibt immernoch Leute die behaupten: "DLCs werden nicht vom Hauptspiel raus geschnitten" :)
BigEl_nobody schrieb am
Hyeson hat geschrieben: ?
28.09.2018 00:05
3agleOn3 hat geschrieben: ?
27.09.2018 20:54
6 Monate vor Release den ersten DLC ankündigen. Stark CA! Macht weiter so.
Die Videos zum Spiel sind komplett blutlos. Wird dann wieder extra verkauft. Aber Tradition ist Tradition.
Ich bleib der Serie fern bis sich das ändert. Wird aber wohl nicht passieren.
Der Blood-DLC ist wohl der einzige für den ich tatsächlich Verständnis habe. Würde man Blood und Gore nämlich in die normale Retailfassung packen, müsste die Alterseinstufung erhöht werden, was potentiell die Käuferschaft und damit letztlich auch die Community verkleinert.
Über den Preis kann man natürlich streiten (könnten sie auch für 10 Cent anbieten solange es ein seperater Ab18 DLC ist) und es lässt sich natürlich auch anzweifeln das CA/SEGA das aus diesem Grund so macht und nicht einfach aus purer Gier. Aber zumindest gibt es einen nachvollziehbaren Grund.
Hyeson schrieb am
3agleOn3 hat geschrieben: ?
27.09.2018 20:54
6 Monate vor Release den ersten DLC ankündigen. Stark CA! Macht weiter so.
Die Videos zum Spiel sind komplett blutlos. Wird dann wieder extra verkauft. Aber Tradition ist Tradition.
Ich bleib der Serie fern bis sich das ändert. Wird aber wohl nicht passieren.
schrieb am