Oakwood: Prähistorischer Überlebenskampf à la Dino Crisis beginnt Anfang Dezember

 
Oakwood
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Oakwood: Prähistorischer Überlebenskampf à la Dino Crisis beginnt Anfang Dezember

Oakwood (Action-Adventure) von Breaking Dimensions
Oakwood (Action-Adventure) von Breaking Dimensions - Bildquelle: Breaking Dimensions
Breaking Dimensions und Polygon Dust Entertainment, die sich aus Entwicklern von Slender: The Arrival und Valley zusammensetzen, wollen ihr prähistorisches Survival-Horrorspiel Oakwood am 4. Dezember 2018 für PC (Steam) veröffentlichen. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was einen in den Wäldern von British Columbia erwartet:

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer


Screenshot - Oakwood (PC)

Screenshot - Oakwood (PC)

Screenshot - Oakwood (PC)

Screenshot - Oakwood (PC)

Screenshot - Oakwood (PC)

Screenshot - Oakwood (PC)

Quelle: Breaking Dimensions / Polygon Dust Entertainment / Steam

Kommentare

Ryo Hazuki schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
20.11.2018 14:16

Gerade gefunden: da arbeitet wohl ein Fan an einem Remake.
Das ist cool würde ich unterstützen ist aber seit August Stille.
Toll war auch die Lebensanzeige auf der weiblichen Brust, also man hat heruntergeschaut und dann möp möp :lol: das würde heute einige Genderwars auslösen ha ha.
Aber Spaß bei Seite, für damalige Verhältnisse hatte das Spiele eine echt geile Physik Engine. Ich erinnere mich noch das alle waffen unterschiedlich waren das schießen auf Dosen war Mega für die damalige Zeit.
MrLetiso schrieb am
Oh Gott, ja. Ich erinnere mich an eine Stelle, bei der man an einem Tastenfeld einen Zahlencode eingeben musste, um eine Tür zu öffnen - während man von Raptoren gejagt wurde :lol: Horror.
Gerade gefunden: da arbeitet wohl ein Fan an einem Remake.
Ryo Hazuki schrieb am
Black Stone hat geschrieben: ?
20.11.2018 11:20
MrLetiso hat geschrieben: ?
20.11.2018 10:34
Das Spiel erinnert mich frappierend an Jurassic Park: Trespasser.
Dass sich da noch jemand dran erinnert :Vaterschlumpf:
Aber das wäre im aktuellen Remake-Geschäft mal ein spannender Kandidat. Am besten eine Version, die alle damals gegebenen Versprechen (freie Bewegung, KI, Realismus, ...) erfüllt :Häschen:
Das Spiel war so gut. Ich habe nie in einem Spiel so lange gebraucht um eine Arm Bewegung auszuführen :lol:
Black Stone schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
20.11.2018 10:34
Das Spiel erinnert mich frappierend an Jurassic Park: Trespasser.
Dass sich da noch jemand dran erinnert :Vaterschlumpf:
Aber das wäre im aktuellen Remake-Geschäft mal ein spannender Kandidat. Am besten eine Version, die alle damals gegebenen Versprechen (freie Bewegung, KI, Realismus, ...) erfüllt :Häschen:
schrieb am