Epic Games Store: Update fügt Wunschliste hinzu

 
Epic Games Store
Sonstiges
Entwickler: Epic Games
Publisher: Epic Games
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Epic Games Store: Update fügt Wunschliste hinzu

Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games
Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Endlich ist das Leben doch ein Wunschkonzert - zumindest im Epic Games Store für den PC. Wie der offizielle Netzauftritt verrät, gibt es endlich auch Wunschlisten im Download-Shop des Fortnite-Giganten:

"Wir haben gerade die erste Version von „Wunschlisten“ im Epic Games Store hinzugefügt!

Wie setze ich ein Spiel auf die Wunschliste?

Wenn du bei deinem Epic-Games-Konto angemeldet bist, gehe auf der Website oder über den Epic Games Launcher zur Produktseite eines Spiels im Epic Games Store. Wähle die Schaltfläche „Zur Wunschliste hinzufügen“ aus, die du hier findest:

Was kann ich mit Wunschlisten tun?

Du kannst die Spiele, die dich interessieren, weil du sie später kaufen willst oder auf ein Angebot wartest, auf einer einzigen Seite bequem verfolgen!

Als Erstes werden wir eine Filterfunktion und eine intelligente Suche hinzufügen, damit du die Artikel auf deiner Wunschliste schneller finden kannst. In zukünftigen Versionen wollen wir E-Mail-Benachrichtigungen hinzufügen, wenn es für deine Wunschlisten-Titel einen Rabatt gibt oder sich ihr Status ändert (wie z. B. bei einem Launch oder wenn sie im Vorverkauf verfügbar werden).

Wie kann ich meine Wunschliste anzeigen?

Auf der Website findest du deine Wunschliste findest du hier. Im Launcher findest du sie hier:

Wir haben bereits einige Verbesserungen für zukünftige Versionen in Planung, freuen uns aber jederzeit über dein Feedback. Probiere sie aus und teile uns über unsere Social-Media-Kanäle mit, was du davon hältst!"


Letztes aktuelles Video: The Game Awards 2019 - Trailer

Quelle: Epicgames.com

Kommentare

DonDonat schrieb am
Subtra hat geschrieben: ?
11.03.2020 23:44
flopsy hat geschrieben: ?
11.03.2020 22:06
Wundert mich eh, dass da immer so ewig lang brauchen, um mal den Launcher ein bisschen weiter zu entwickeln und zu verbessern. Bei dem Ding für Xbox Game Pass für PC ists ja genau so, da passiert auch nichts, obwohl das Teil verbuggt ist und gar keine Features bietet. Scheint ja echt echt unglaublich kompliziert zu sein.
Sie sind eigentlich im gegensatz zu Steam sogar relativ flott, Steam hat Jahre benötigt mal ne ordentliche Community Funktion geschweige denn Wunschlisten einzubauen.
False Equivalence at its finest :roll:
Am besten ich vergleiche auch mal EA heute mit Bioware von damals, vor der Übernahme von EA.
Macht absolut sinn in allen Bereichen!
Nein im Ernst, wenn eine Milliarden Firma mit mehreren hundert Angestellten, Geld im Überfluss, es nicht schafft zum Release eines Stores Basic-Store-Features (ja Mehrzahl, da fehlen nämlich noch ein paar mehr) zu bringen und mehr ein Jahr (!) braucht um eine fu**ing Wunschliste anzubieten, dann muss man dass objektiv als armselig bezeichnen.
Jeder normale Entwickler (Einzahl) kann dir eine gut funktionierende Wunschliste inklusive Tests und interner Doku innerhalb von wenigen Wochen komplett fertig stellen. Hier sagt man aber bei Epic im Management einfach dass ihnen ein guter Store nicht wichtig ist und man lieber Geld in "Spieler freundliche" Dinge alias Exklusives packt :roll:
douggy schrieb am
Khorneblume hat geschrieben: ?
12.03.2020 08:32
Auch nett... da beklagt man Steam sei so doof, wegen seiner Features und was macht Epic? Kopier einfach stetig alles von Steam und wird noch dafür gefeiert.
Kopf -> Tisch.
Was genau, was nicht an Trivialität zu überbieten ist?
Der_Pazifist schrieb am
Eine Wunschliste für den PSN Store wäre auch was tolles
Kant ist tot! schrieb am
P0ng1 hat geschrieben: ?
11.03.2020 15:59
Während Epic den Launcher "sinnvoll" ergänzt, geht es bei Steam leider immer mehr in die komplett falsche Richtung.
Wer zur Hölle hat dieses besch**** Design gewählt?! :roll:
Design von was genau?
Das neue Erscheinungsbild der Bibliothek finde ich absolut super. Den Shop hingegen finde ich auch verbesserungswürdig.
schrieb am