Pathway: Taktik-Abenteuer in den 30er-Jahren steht bereit - 4Players.de

 
Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Chucklefish
Release:
11.04.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pathway: Taktik-Abenteuer in den 30er-Jahren steht bereit

Pathway (Rollenspiel) von Chucklefish
Pathway (Rollenspiel) von Chucklefish - Bildquelle: Chucklefish
Aktualisierung vom 12. April 2019, 15:51 Uhr:

Mittlerweile haben Chucklefish und Robotality Pathway veröffentlicht. Auf Steam kostet das in den 30er Jahren angesiedelte Taktik-Rollenspiel 13,99 Euro. Die bisherigen Nutzerreviews sind "größtenteils positiv" (aktuell sind 73 Prozent der knapp 200 Reviews positiv).

Ursprüngliche Meldung vom 8. April 2019, 17:51 Uhr:

Pathway wird am 11. April 2019 für PC, Mac und Linux via Steam erscheinen. Das Abenteuerspiel mit rundenbasierten Kämpfen wird fünf Abenteuer umfassen. Im 30er-Jahre-Setting darf man uralte Tempel, staubige Grabmale und die Wüste im 16-Bit Pixel-Art-Stil erkunden - und dabei allerlei Geheimnisse aufdecken. Die Texte sollen auf Englisch, Deutsch und Französisch vorliegen.

Das deutsche Studio Robotality (Halfway) und Publisher Chucklefish stellen das Spiel folgendermaßen vor: "Es ist eine Zeit des globalen Aufruhrs und der Einfluss der Nazis verbreitet sich über ganz Europa und den Mittleren Osten. Es gibt zahlreiche Gerüchte über geheime Ausgrabungen und mysteriöse Artefakte, ganz zu schweigen von Gemunkel und Geschichten über grausame, okkulte Rituale ... Deine Aufgabe ist es, ein Team aus tapferen Abenteurern zusammenzustellen und die Wüsten zu bereisen, Bunker und Tempel Nordafrikas zu bereisen und ihre verborgenen Schätze und Geheimnisse zu entdecken, bevor sie den Nazis in die Hände fallen. Gemeinsam mit deinen Begleitern musst du gegen überwältigende Gefahren kämpfen - das Schicksal der Welt liegt in euren Händen!"

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Features (laut Hersteller):
  • "DYNAMISCHE ABENTEUER – Es warten 5 verschiedene Kampagnen mit unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe auf dich. Bei jedem Versuch wird eine neues Netz aus Begegnungen und einer einzigartigen Storyline für dich generiert.
  • SCHWERE ENTSCHEIDUNGEN – Jeder Ort, den du findest, gibt dir die Möglichkeit, mehr als 400 in liebevoller Handarbeit erschaffene Storyelemente zu erkunden. Willst du den Brunnen erkunden? Die Dorfbewohner retten? Du entscheidest!
  • ENTSCHEIDENDE KONFLIKTE – Geh in Deckung und such genau die richtige Position für den spannenden, rundenbasierten Gruppenkampf. Lerne, wie du deine Ausrüstung und die Fähigkeiten deines Teams am besten einsetzt, um unbarmherzigen Feinden gnadenlos und clever das Handwerk zu legen!
  • STELL DIR DEIN EIGENES TEAM AUS ABENTEURERN ZUSAMMEN – Jeder der 16 Charaktere, die du bei Pathway freischalten kannst, hat eigene Fertigkeiten, Schwächen und Eigenheiten – von der allmächtigen Nahkämpferin Brunhilda bis hin zum Gewehrexperten und Draufgänger Jackson oder der messerschwingenden Jägerin Shani.
  • VERBORGENE SCHÄTZE – Grabe unermessliche Schätze aus, von normalen Waffen hin bis zu seltenen und einzigartigen Gegenständen mit besonderen Kräften. So kannst du deine Ausrüstung vervollkommnen und deine teuren Schätze gegen gute Münze eintauschen.
  • MITREISSENDE GRAFIK – Klassische 16-bit Pixelkunst, die mit nie dagewesener Tiefe, Beleuchtung und Schatten mit Pixel/Voxel-Hybridtechnologie veredelt wird.
  • ERHOLEN & NEUSPIELEN – Manchmal ist das Scheitern der beste Weg zum Sieg. Während die nach und nach die prozedural generierte Welt erkundest, wirst du immer stärker und lernst mit jeder Niederlage mehr. Du behältst deine Beute, selbst wenn du stirbst."

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)

Screenshot - Pathway (PC)


Quelle: Chucklefish / Steam

Kommentare

Michi-2801 schrieb am
Hat mich nicht überzeugt, habe es nach 1,5 h zurückgeben. Optik ist cool, Gameplay wirkt etwas flach.
Dodo00d schrieb am
Leider ist es extrem simpel und bietet praktisch keine Tiefe. Die Optik ist nett und die kleinen Geschichten sind gut geschrieben aber die Kämpfe werden nach kurzer Zeit lngweilig. Ziemlich enttäuschend fr mich zumindest.
MrLetiso schrieb am
Das Spiel trifft genau meinen Geschmack. Grafik, Gameplay, passt.
*hust* Switch *hust*
schrieb am