Paradise Killer: Krimi-Abenteuer in surrealer offener Welt angekündigt

 
Paradise Killer
Entwickler:
Publisher: Fellow Traveller
Release:
04.09.2020
04.09.2020
Erhältlich: Digital (GOG, Steam, Nintendo eShop)
Erhältlich: Digital (GOG, Steam, Nintendo eShop)
Test: Paradise Killer
77
Test: Paradise Killer
75

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Paradise Killer: Krimi-Abenteuer in surrealer offener Welt angekündigt

Paradise Killer (Adventure) von Fellow Traveller
Paradise Killer (Adventure) von Fellow Traveller - Bildquelle: Fellow Traveller
Mit Paradise Killer haben Kaizen Game Works und Fellow Traveller ein Krimi-Abenteuer mit einem Schwerpunkt auf Erkundung in einer offenen Welt angekündigt. Erscheinen soll es noch im Sommer 2020 für den PC via Steam. In der Rolle des "Ermittlungs-Freaks" Lady Love Dies begibt man sich nach Paradise Island, um einen Mordfall aufzuklären. Dabei handelt es sich um einen Ort in einer anderen Realität, in dem sich Psychopathen und andere Durchgeknallte herumtreiben - an Verdächtigen dürfte also kein Mangel herrschen.

Screenshot - Paradise Killer (PC)

Screenshot - Paradise Killer (PC)

Screenshot - Paradise Killer (PC)

Screenshot - Paradise Killer (PC)

Screenshot - Paradise Killer (PC)

Screenshot - Paradise Killer (PC)



Im Spiel begibt man sich auf die Suche nach Hinweisen und muss versuchen, in Verhören von Verdächtigen die nötigen Beweise zu sammeln, um vor Gericht eine Verurteilung bewirken zu können.

Wer sich selbst ein Bild von Paradise Killer machen möchte, findet bei Steam eine Demo, die vier Tage lang zur Verfügung steht. Weitere Infos zum Spiel findet man außerdem auf der offiziellen Webseite.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungstrailer

Quelle: Steam, offizielle Webseite

Kommentare

VaniKa schrieb am
Hab heute mal die Demo gespielt. Zuerst war ich etwas skeptisch. Die Grafik wirkte auf den ersten Blick wie von ein paar Studierenden für eine Hausarbeit zusammengebastelt. Aber irgendwie entstand dann eine ganz spezielle Stimmung, auch durch die omnipräsente Vaporwave-Musik und der trotz aller Absurdität des Settings irgendwie interessanten Story. Jetzt bin ich ziemlich gespannt auf das fertige Spiel.
schrieb am