Cartel Tycoon: Virtuelles Drogenkartell im Stil der Achtziger mit Schnupperangebot

 
Cartel Tycoon
Entwickler: Moon Moose
Publisher: tinyBuild
Release:
Q4 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cartel Tycoon: Virtuelles Drogenkartell im Stil der Achtziger mit Schnupperangebot

Cartel Tycoon (Taktik & Strategie) von tinyBuild
Cartel Tycoon (Taktik & Strategie) von tinyBuild - Bildquelle: tinyBuild
Moon Moose und tinyBuild haben die vom Drogenhandel der 1980er Jahre inspirierte Wirtschaftssimulation Cartel Tycoon angekündigt, die Ende 2020 für PC erscheinen soll. Auf Steam kann man den Titel bereits auf die Wunschliste setzen. Außerdem wird im Rahmen des Steam-Spielefestivals vom 16. bis zum 22. Juni eine kostenlose Demo zum Download bereitstehen.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Cartel Tycoon spielt in einer fiktiven Version des Lateinamerika der 80er Jahre und erzählt die Geschichte einer Zeit, in der das Kokain von dort aus die USA und die gesamte Welt überschwemmte. Lächerlich reiche Drogenbosse herrschen über ihre glorreichen Imperien und schaffen tausende von Jobs, reißen zugleich aber die Unterwelt in einen Strudel der Gewalt hinab.

Errichte ein Drogenimperium mit eigenen Schmuggelrouten, bekämpfe rivalisierende Kartelle und behalte zugleich die von dir angeheuerten Leutnants, die staatlichen Behörden und die öffentliche Meinung im Auge. Handle mit Marihuana, Kokain, Metamphetamin und legalen Gütern zur Tarnung deines Drogengeschäfts. Erobere angrenzende Regionen und lass deine Profite in die Höhe schnellen, um neue Verbesserungsmöglichkeiten und mächtige Forschungsoptionen freizuschalten. Reagiere flexibel auf prozedural generierte Events.

Die Behörden, rivalisierende Kartelle, die DEA, die Armee und sogar die CIA bedrohen dein florierendes Imperium. Solltest du sterben (für Drogenbarone endet es nie gut), übernimmst du als dein eigener Nachfolger das Imperium und baust es aus den Trümmern wieder auf. In Cartel Tycoon ist das Scheitern buchstäblich vorprogrammiert und Gewalt erzeugt neue Gewalt - aber einem gerissenen Drogenboss winken enorme Gewinne."


Als Hauptmerkmale werden genannt:
  • Baue ein Drogenimperium in den späten 80er Jahren auf und handle mit Marihuana, Kokain, Metamphetamin und anderen Gütern.
  • Tycoon-Action epischen Maßstabs mit Dutzenden von Verbesserungsoptionen und unendlichen strategischen Kombinationsmöglichkeiten.
  • Verwalte die riesigen Logistiksysteme deiner Farmen, Labors, Lager, Werkstätten, Forschungszentren und Lieferketten.
  • Der Tod ist unvermeidbar, aber stirbt ein Drogenboss, übernehmen Leutnants mit einzigartigen Eigenschaften das Imperium von diesem.
  • Entwische den Behörden und gehe gegen rivalisierende Kartelle in Stellung, um Megaprofite einzustreichen.
  • Die prozedural generierte Handlung und Rogue-like-Action garantieren einen unbegrenzten Wiederspielwert.
  • Der Original-Soundtrack mit psychedelischen und lateinamerikanischen Einflüssen fängt die Atmosphäre der Ära perfekt ein.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Teaser


Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)

Screenshot - Cartel Tycoon (PC)


Quelle: Moon Moose / tinyBuild

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am