Party Animals: Demo der Klopperei mit flauschigen Haustieren erreicht über 60.000 Spieler gleichzeitig

 
Party Animals
Entwickler:
Publisher: Source Technology
Release:
Q4 2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Party Animals: Demo der Klopperei mit flauschigen Haustieren erreicht über 60.000 Spieler gleichzeitig

Party Animals (Musik & Party) von Source Technology
Party Animals (Musik & Party) von Source Technology - Bildquelle: Source Technology
Ein alberner Multiplayer, putzige Haustiere und eine kostenlose Demo: Das ideale Rezept für ein großes junges Publikum und Aufmerksamkeit auf Twitch? Die Demo des Brawlers Party Animals von Recreate Games und Source Technology spricht zumindest dafür: Laut SteamDB (via pcgamesn.com) erreichte das physikbasierte Prügeln und Schubsen gestern bereits in der Demo eine üppige gleichzeitige Spielerzahl von 60,825 Nutzern.

Beliebte Streamer wie Lirik und xQc hätten die Bekanntheit ordentlich befeuert, so das Magazin. Die Demo werde allerdings nur noch bis Dienstag, 13. Oktober zur Verfügung stehen.

Die Vollversion soll gegen Ende 2020 für PC und nicht näher spezifizierte Konsolen erscheinen. Laut pcgames.com handelt es sich praktisch um einen Klon des Partyspiels Gang Beasts. Die Macher selbst beschreiben Party Animals als den "süßesten kooperativen Brawler aller Zeiten". Er basiert auf einer eigens entwickelten Physik-Engine über die Hunde-, Katzen-, Hasen-, Enten- und andere Tierbabys aufeinandertreffen, um mit- oder auch gegeneinander Aufgaben zu bewältigen bzw. Siege zu erringen. Es werden sowohl lokale als auch online-basierte Spielmodi versprochen - darunter auch Free-for-All-Geplänkel.

Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: SteamDB (via pcgamesn.com)

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am