Phantom Doctrine 2: The Cabal: Fortsetzung von Phantom Doctrine bestätigt

 
Phantom Doctrine 2: The Cabal
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Phantom Doctrine 2: The Cabal bei CreativeForge Games in Entwicklung

Phantom Doctrine 2: The Cabal (Action-Adventure) von CreativeForge Games
Phantom Doctrine 2: The Cabal (Action-Adventure) von CreativeForge Games - Bildquelle: CreativeForge Games
Phantom Doctrine wird fortgesetzt. Der zweite Teil, Phantom Doctrine 2: The Cabal, soll am 23. Juli um 15 Uhr offiziell angekündigt werden.

In Phantom Doctrine 2: The Cabal wird man die Machenschaften einer gefährlichen Terrororganisation an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt aufdecken. Man wird mit seinen Agenten sowohl in exotischen Regenwäldern und abgelegenen Ecken bis hin zu geschäftigen Großstädten unterwegs sein. Der zweite Teil entsteht ebenfalls bei CreativeForge Games (Hard West, Phantom Doctrine).

"The Cabal" ist eine Geheimorganisation und der Hauptprotagonist in der Kampagne von Phantom Doctrine. Sie wurde 1983 von Mitgliedern von CIA, KGB, Mossad und anderen Geheimdiensten gegründet, um die Beholder-Initiative an der Übernahme der Welt zu hindern. Der erste Teil war ein rundenbasierter Spionage-Thriller à la XCOM, der in einer Welt voller verdeckter Operationen, Gegenspionage und Paranoia spielte.

Die Entwickler beschrieben den ersten Teil folgendermaßen: "Die Spieler führen The Cabal, eine geheime Organisation, die gegen eine globale Verschwörung kämpft und versucht, die Welt auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges zu kontrollieren. Befehlen Sie Ihre Basis von Operationen im Schatten: Rekrutieren und trainieren Sie Agenten, untersuchen Sie spannende Fälle, fälschen Sie Dokumente und Identitäten, erforschen Sie neue Technologien und biochemische Verfahren und verhören Sie Feinde, um sich dadurch einen taktischen Vorteil zu verschaffen. (...) Der Einzelspieler-Modus von Phantom Doctrine bietet zwei verschiedene Perspektiven: Erleben Sie die Geschichte als KGB-Gegenspionage oder als abtrünniges CIA-Kommando."

Kommentare

Mindflare schrieb am
Das könnte der Nudge sein, damit ich Teil 1 mal beende. Cooles Spielsystem, das leider von den Missionen zu schnell eintönig wurde.
Twycross448 schrieb am
Freut mich zu hören. Teil 1 hatte zwar seine Probleme und Macken (und währe, hätte 4Players es getestet, wohl im Bereich von 60-65% gelandet), aber ich mochte es.
Daher freue ich mich erst mal verhalten über diese Vorankündigung. :)
schrieb am