Accident: Simulierte Unfallhilfe im Early Access

 
Accident
Release:
Q4 2020
Early Access:
14.10.2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Accident: Simulierte Unfallhilfe im Early Access

Accident (Simulation) von Duality Games / PlayWay / HeartBeat Games
Accident (Simulation) von Duality Games / PlayWay / HeartBeat Games - Bildquelle: Duality Games / PlayWay / HeartBeat Games
Am 14. Oktober 2020 haben Duality Games, Glob Games Studio, PlayWay und HeartBeat Games ihren Unfallhilfe-Simulator Accident im Early Access für PC veröffentlicht. Die Fertigstellung soll noch vor Jahresende erfolgen. Bis zum 21. Oktober wird auf Steam, wo die Nutzerreviews bis dato "sehr positiv" sind, ein Launch-Rabatt von 15 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (10,61 Euro statt 12,49 Euro). Mit Accident: The Pilot kann außerdem eine kostenlose und "größtenteils positiv" bewertete Probefassung heruntergeladen werden.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Tauche in die Rolle eines Journalisten ein, der Verkehrsunfälle untersucht. Hilf den Unfallopfern und leiste Erste Hilfe, sammle Beweise und rekonstruiere die Ereignisse, um herauszufinden, was wirklich passiert ist."

Als Features werden genannt:
  • Untersuche die Opfer: Bewerte den gesundheitlichen Zustand der Opfer und mache dich an die Arbeit! Atmen die Unfallopfer? Wurden sie ernsthaft verletzt? Alles könnte entscheidend für ihr Überleben sein. Erste Hilfe leisten, Blutungen kontrollieren, den Puls prüfen und sofern es geht in die stabile Seitenlage legen. Tue alles, was notwendig ist!
  • Triff Entscheidungen: Wem kann zuerst geholfen werden? Wie kann überhaupt geholfen werden? Wenn du falsch Hilfe leistet, könntest du das Leben anderer Menschen oder sogar dein eigenes in Gefahr bringen. Überlege lieber zweimal, vergiss aber auch nicht - die Zeit läuft dir davon!
  • Zeit zurückspulen: Du hast eine schlechte Wahl getroffen? Du hast es nicht geschafft, alle verwundeten Opfer zu retten? Hier kannst du deine Fehler nichtig machen! Drehe einfach die Zeit zurück und versuche es noch einmal!
  • Suche nach der Unfallursache: Wenn du den Opfern am Unfallort hilfst, zählt jede Sekunde. Du kannst dabei nicht sofort feststellen, was die Unfallursache war. Am Ende einer Mission kannst du aber den Hergang analysieren, Beweise sammeln und herausfinden, was wirklich passiert ist.
  • Verschiedene Rettungsszenarien: Nimm an verschiedenen Rettungsmissionen teil: sowohl einfache Autounfälle bis hin zu schweren Kettenreaktionen an verschiedenen Orten, bei verschiedenen Witterungsbedingungen und zu unterschiedlichen Tageszeiten. Sammle Erfahrung und lerne, wie man Menschen in realen Situationen helfen kann.

Letztes aktuelles Video: Early Access Launch Trailer


Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)

Screenshot - Accident (PC)


Quelle: Duality Games / Glob Games Studio / PlayWay / HeartBeat Games / Steam

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Diese Simulationstitel schlagen mittlerweile zum größten Teil in eine OCD Kerbe. Meine ich gar nicht negativ, aber im Endeffekt geht es nur darum aufzuräumen, Ordnung zu schaffen und alles nach einem gewissen Schema zu machen. Kann durchaus spaß machen, wie House Flippers beweist. Aber hat man eins der Dinger gespielt, hat man eigentlich alle gesehen.
schrieb am