Sector's Edge: Voxel-Shooter eröffnet das Feuer im Early Access

 
von ,

Sector's Edge: Voxel-Shooter eröffnet das Feuer im Early Access

Sector's Edge (Shooter) von Vercidium
Sector's Edge (Shooter) von Vercidium - Bildquelle: Vercidium
Am 31. Oktober 2020 haben Vercidium und Rocket Skeleton ihren voxel-basierten Ego-Shooter Sector's Edge im Early Access für PC veröffentlicht, wo er in voraussichtlich einem halben Jahr zusammen mit der Community fertiggestellt werden soll (zur Roadmap). Der Download via Steam ist kostenlos und soll es auch bleiben (Free to play). Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (aktuell sind 81 Prozent von 343 Reviews positiv).

Als technische Grundlage dient eine eigens entwickelte Voxel-Engine mit komplett zerstörbaren Spielumgebungen, in denen sich zwei achtköpige Teams destruktive Schusswechsel liefern. Inhaltlich werden sechs Karten und drei Spielmodi sowie schnell anpassbare Loadouts versprochen, während zwölf Server-Standorte rund um den Globus (u. a. in Frankfurt) für gute Latenz sorgen sollen. Das Erstellen eigener Karten soll ebenfalls möglich sein.

Letztes aktuelles Video: Teaser Trailer


Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)

Screenshot - Sector's Edge (PC)


Quelle: Vercidium / Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am