Total War: Warhammer 3: Die Überarbeitung der Belagerungsschlachten

 
von ,

Total War: Warhammer 3 - Die Überarbeitung der Belagerungsschlachten

Total War: Warhammer 3 (Taktik & Strategie) von SEGA
Total War: Warhammer 3 (Taktik & Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA
In Total War: Warhammer 3 (ab 47,50€ bei kaufen) werden auch die Belagerungsschlachten überarbeitet. Creative Assembly möchte, dass die Belagerungen von (ummauerten) Städten und sogar von kleineren Siedlungen viel dynamischer und interessanter werden - und nicht vorbei sind, sobald die Mauern durchbrochen wurden. Generell sollen die Verteidiger die Möglichkeit haben, den Verlauf einer Schlacht besser zu kontrollieren, indem Türme (z.B. Artillerie) und Barrikaden in den Städten gebaut werden können, und zwar an verschiedenen Schlüsselstellen. Hier kommt ein neues Ressourcensystem zum Einsatz, wobei die Errichtung ebenfalls Zeit verschlingt. Auch die Karten für größere und kleinere Belagerungsschlachten sollen mehr Spielraum und strategische Möglichkeiten bieten. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen gibt das folgende Video. Auch im Blog von Creative Assembly werden weitere Details enthüllt.

Die Veröffentlichung von Total War: Warhammer 3 ist auf Anfang 2022 verschoben worden. Bislang sollte das Strategiespiel "Ende 2021" erscheinen. Der neue Releasetermin soll sicherstellen, dass mehr Zeit in die Entwicklung des Spiels gesteckt werden kann und es "nicht überstürzt" veröffentlicht werden muss.

Letztes aktuelles Video: Siege Rework

Quelle: Sega und Creative Assembly

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Total War: Warhammer 3
ab 47,50€ bei