Master of Magic: Reboot des 4X-Klassikers von MuHa Games und Slitherine

 
von ,

Master of Magic: Reboot des 4X-Klassikers von MuHa Games und Slitherine

Master of Magic (Taktik & Strategie) von Slitherine
Master of Magic (Taktik & Strategie) von Slitherine - Bildquelle: Slitherine
Eine Neuauflage des Strategie-Klassikers Master of Magic (1994) befindet sich bei MuHa Games und Slitherine in Entwicklung. Das polnische Studio MuHa Games war bereits für Thea: The Awakening und Thea 2: The Shattering verantwortlich. Slitherine ist ein Publisher von digitalen Wargames und Strategiespielen und hat u.a. Titel wie Combat Mission Shock Force 2, Panzer Corps 2, Battlestar Galactica Deadlock, Warhammer 40.000: Gladius - Relics of War und Fantasy General 2 veröffentlicht. Master of Magic wurde während des Livestreams "Home Of Wargames Live+" enthüllt.

Master of Magic befindet sich derzeit in der Alpha-Phase. Es wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 in den Betatest gehen und 2022 auf PC via Steam erscheinen. Das Spiel soll ein "originalgetreuer Reboot" des Klassikers mit identischen Spielmechaniken und der gleichen inhaltlichen Vielfalt sein.

In Master of Magic wählt man einen von 14 mächtigen Zauberern und versucht die Welten Arcanus und Myrror zu beherrschen (klassische 4X-Strategie). Auch andere Zauberer streben nach dieser Macht. Man wählt aus fünf unterschiedlichen Magieschulen mit individualisierbaren Zaubern und befehligt eine Armee aus klassischen Fantasyrassen (Elfen, Zwerge, Trolle, Draconier, Orcs, Klackons etc.). Außerdem wird man neue Zaubersprüche erforschen, Alchemie betreiben, Gegenstände herstellen und Rituale durchführen können.

Der Klassiker aus dem Jahr 1994.
Der Klassiker aus dem Jahr 1994.

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)

Screenshot - Master of Magic (PC)


Quelle: Slitherine

Kommentare

Amaunir schrieb am
Ich habe Masters of Magic nie gespielt, aber es sieht für mich so ein wenig aus wie Age of Wonders. Wo liegt denn genau der Unterschied?
Kajetan schrieb am
Man kann auch "The Fallen Enchantress" von Stardock zocken. Das basiert zwar auf dem derbe mißratenen "Elemental", welches ein geistiger Nachfolger von MoM sein sollte, ist aber um Lichtjahre besser geworden.
CroGerA schrieb am
Das beste Strategie-Spiel ever ist immer noch "World in Conflict" also bitte mal hier schön die Kirche im Dorf lassen, ja.
Ändert nichts daran, dass ich bei Gedanken an "Master of Magic" & "Jagged Alliance 2" feuchte Augen bekomme :-(
Soll aber trotzdem auch modernisiert werden, zumindest zum Teil.
Starslayer78 schrieb am
Der Trailer sieht zwar echt grottig aus, aber die Ankündigung haut rein. Ich hoffe sie versauen es nicht.
Dunnkare hat geschrieben: ?12.05.2021 11:58 ...
Dann brauch ich nur noch ein originalgetreues Remake von Jagged Alliance 2. Dann wär ich glücklich.
Wenn das passiert bin ich reif für die Insel, da warte ich nur schon seit Jahren drauf, ich hab den Glauben daran mittlerweile verloren. Das beste Strategiespiel ever und niemand interessiert sich dafür, einfach nur traurig.
Dunnkare schrieb am
Ja geil, hab ich Bock drauf.
Master of Magic ist immer noch eins der absolut besten 4X Spiele, die jemals produziert wurden. Mit Worlds of Magic wurde ja schon mal ein Remake versucht, ist aber leider in die Hose gegangen. Wenn die das diesmal richtig hinbekommen, weiß ich schon wofür 22 meine Freizeit draufgehen wird!
Dann brauch ich nur noch ein originalgetreues Remake von Jagged Alliance 2. Dann wär ich glücklich.
schrieb am