Oddworld: Soulstorm: Erste Bilder und Details aus dem 2,5D-Action-Abenteuer

 
Oddworld: Soulstorm
Release:
2020
2020
2020
Vorschau: Oddworld: Soulstorm
 
 
Vorschau: Oddworld: Soulstorm
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Oddworld: Soulstorm - Erste Bilder und Details aus dem 2,5D-Action-Abenteuer

Oddworld: Soulstorm (Action-Adventure) von Oddworld Inhabitants
Oddworld: Soulstorm (Action-Adventure) von Oddworld Inhabitants - Bildquelle: Oddworld Inhabitants
Oddworld: Soulstorm ist die direkte Fortsetzung von Oddworld: New 'n' Tasty (Remake von Oddworld: Abe's Oddysee). Nach den Ereignissen aus New 'n' Tasty ist Abe zusammen mit 300 (frisch emanzipierten) Mudokons auf der Suche nach Essen, Wasser und einem neuen Zuhause. Gestrandet in einer Wüste entdecken sie ein seltsames Gebräu, das heimtückische Folgen für die neu gewonnene Freiheit hat. Neben dem "Soulstorm Brew" sollen auch die Themen Umweltbewusstsein, Kapitalismus, Konsumverhalten und Sucht aufgegriffen werden.

Das Spiel wird bei IGN als 2,5D-Action-Abenteuer mit mehreren Ebenen beschrieben, in dem man "heimlich" oder "aggressiv" vorgehen kann. Waffen sind Konsumgüter, die zu Schusswaffen verarbeitet werden. Munition soll einzigartige Eigenschaften haben. Der erste Spieldurchlauf soll zwischen 12 bis 15 Stunden dauern. Das Spiel soll ungefähr 40 Dollar kosten. Oddworld: Soulstorm soll Anfang 2020 für PC und nicht näher benannte Konsolen erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Teaser Trailer featuring Gameplay


Screenshot - Oddworld: Soulstorm (PC)

Screenshot - Oddworld: Soulstorm (PC)

Screenshot - Oddworld: Soulstorm (PC)

Screenshot - Oddworld: Soulstorm (PC)

Screenshot - Oddworld: Soulstorm (PC)

Quelle: Oddworld Inhabitants, IGN

Kommentare

Varothen schrieb am
Seh ich ähnlich. Hoffe auch, dass das Spiel nicht zu Action lastig wird. Würde dem Ganzen nicht gerecht werden meiner Meinung nach. Abe ist schliesslich kein Actionheld.
Skabus schrieb am
Prinzipiell freue ich mich über einen neuen Teil aus der verrückten Welt von "Oddworld".
Was ich nicht so schön finde ist, dass alles irgendwie ein wenig zu actionlastig wirkt. Passt mMn nicht so recht zu den Spielen. Ich empfand das ruhige, puzzleorientierte Schleichen immer als Stärke der Reihe. Hoffe das das nur durch den Trailer täuscht.
MfG Ska
Black Stone schrieb am
Sehr schön.
Leider schreit das in meinen Kopf irgendwie Epic-exklusiv. Fortsetzungen beliebte Serien in Geiselhaft zu nehmen gehört dort schließlich zum Markenkern :Hüpf:
schrieb am