Kojima Productions: Tätigkeiten-Feld wird auf Film, TV und Musik ausgeweitet

 
von Mathias Oertel,

Kojima Productions: Tätigkeiten-Feld wird auf Film, TV und Musik ausgeweitet

Kojima Productions (Unternehmen) von Kojima Productions
Kojima Productions (Unternehmen) von Kojima Productions - Bildquelle: Kojima Productions
Die Spiele von Kult-Designer Hideo Kojimo sind nicht nur von qualitativ hochwertigen sowie mitunter langen Zwischensequenzen geprägt. Mit seinem Blick auf Spieldesign und die beinahe einzigartige Mischung spielerischer Elemente mit filmischen, macht er Titel wie Death Stranding, Metal Gear Solid oder Zone of the Enders zu etwas Besonderem.

Angesichts der sehr dynamischen Grenze von Film und Spiel in seinen Projekten scheint das Nachfolgende eine geradezu zwangsläufige Konsequenz zu sein: Wie die Kollegen von Gamesindustry.biz berichten, hat seine Firma Kojima Productions in Los Angeles eine neue Zweigstelle gegründet, die sich um Musik, TV und Film kümmern wird. Geleitet wird die Abteilung von Riley Russell, der beinahe 28 Jahre bei Sony im PlayStation-Bereich beschäftigt war.

"Die neue Abteilung wird die Aufgabe haben, mit kreativen und talentierten Fachleuten aus Fernsehen, Musik und Film sowie der bekannteren Spieleindustrie zusammenzuarbeiten"
, so Russell. "Das Team hat sich zum Ziel gesetzt, die Reichweite und den Bekanntheitsgrad der bei Kojima Productions in Entwicklung befindlichen Titel zu erhöhen und sie zu einem noch stärkeren Teil unserer Popkultur zu machen. Wir freuen uns darauf, mit den besten Talenten aus der gesamten Unterhaltungsbranche zusammenzuarbeiten."

"Neue Wege zu finden, um unsere Fans zu unterhalten und ihnen einen Mehrwert zu bieten, ist in einer schnelllebigen, sich ständig verändernden Welt des Geschichtenerzählens unerlässlich"
, ergänzt Yoshiku Fukuda, Buisness Development Manager bei Kojima Productions. "Unsere neue Abteilung wird das Studio in noch mehr Bereiche führen, die unsere kreativen Erzählungen jenseits von Videospielen präsentieren und unseren Fans Wege eröffnen, mit diesen Bereichen zu kommunizieren und in sie einzutauchen."

Quelle: Gamesindustry.biz

Kommentare

TheoFleury schrieb am
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: ?23.11.2021 14:20 Ich freue mich schon auf ein Metal Gear Solid: The Movie: The Series: The Game.
Metal Gear Solid: The Good. The Bad. The Ugly. Definitive Cowboy Enhanced Mega Super Deluxe Edition. Exklusiv auf Blu-Ray und vielleicht auch Playstation 5 :lol:
batsi84 schrieb am
Xris hat geschrieben: ?23.11.2021 18:55
batsi84 hat geschrieben: ?23.11.2021 18:38
Xris hat geschrieben: ?23.11.2021 17:56
Ja? Hat Konami was angekündigt diesbezüglich? Ist aber OT. Weil hat nix mit Kojima zu tun.
Ich würde auch stark bezweifeln, ob eine Metal Gear Solid Verfilmung genug Reichweite bekommen würde :)
Hm? Was er machen will hat aber eventuell noch viel weniger Reichweite. In der News steht: Filme die nichts mit seinen Spielen zu tun haben und Filme zu noch nicht angekündigten Spielen, die sich bei ihm in Entwicklung befinden. Ich versteh das eher so, dass Film, TV und Musik eher Werbung für seineSpiele sein sollen.
Ich habe es eher so verstanden, dass man die Medien Spiel, Film und Musik in Zukunft mehr miteinander verzahnen möchte. Man könnte dann zum Beispiel ein Death Stranding 2 publishen und nebenei eine Mini-Serie entwickeln, die erzählerische Nebenstränge aufgreift. Das ist aber nur eine Vermutung. Mal schauen was da in Zukunft kommt :)
Xris schrieb am
batsi84 hat geschrieben: ?23.11.2021 18:38
Xris hat geschrieben: ?23.11.2021 17:56
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: ?23.11.2021 14:20 Ich freue mich schon auf ein Metal Gear Solid: The Movie: The Series: The Game.
Ja? Hat Konami was angekündigt diesbezüglich? Ist aber OT. Weil hat nix mit Kojima zu tun.
Ich würde auch stark bezweifeln, ob eine Metal Gear Solid Verfilmung genug Reichweite bekommen würde :)
Hm? Was er machen will hat aber eventuell noch viel weniger Reichweite. In der News steht: Filme die nichts mit seinen Spielen zu tun haben und Filme zu noch nicht angekündigten Spielen, die sich bei ihm in Entwicklung befinden. Ich versteh das eher so, dass Film, TV und Musik eher Werbung für seineSpiele sein sollen.
batsi84 schrieb am
Xris hat geschrieben: ?23.11.2021 17:56
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: ?23.11.2021 14:20 Ich freue mich schon auf ein Metal Gear Solid: The Movie: The Series: The Game.
Ja? Hat Konami was angekündigt diesbezüglich? Ist aber OT. Weil hat nix mit Kojima zu tun.
Ich würde auch stark bezweifeln, ob eine Metal Gear Solid Verfilmung genug Reichweite bekommen würde :)
Xris schrieb am
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: ?23.11.2021 14:20 Ich freue mich schon auf ein Metal Gear Solid: The Movie: The Series: The Game.
Ja? Hat Konami was angekündigt diesbezüglich? Ist aber OT. Weil hat nix mit Kojima zu tun.
schrieb am