Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind: Anime-Abenteuer auf Switch-Kurs

 
Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
14.05.2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind - Anime-Abenteuer auf Switch-Kurs

Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Adventure) von Nintendo
Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Adventure) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat im Rahmen der aktuellen Direct-Ausgabe das Visual-Novel-Doppelpack Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind angekündigt, das am 14. Mai 2021 in modernisierter Form für Nintendo Switch erscheinen und damit seine Europa-Premiere feiern soll. Im eShop kann man die englischsprachigen Anime-Ermittlungen bereits für 59,99 Euro vorbestellen.

Spielbeschreibung Famicom Detective Club: The Missing Heir: "Löse einen komplexen Mordfall um eine wohlhabende Familie in einem von Geistern heimgesuchten Dorf, während du an Amnesie leidest."

Spielbeschreibung Famicom Detective Club: The Girl Who Stands Behind: "Nach einem mysteriösen Todesfall liegt es an dir, einem übernatürlichen Gerücht nachzugehen und Schüler aus einem schrecklichen Alptraum zu befreien. Verhöre Verdächtige und suche nach Hinweisen, um diesen Rätseln auf den Grund zu gehen. Kannst du den Schuldigen finden... bevor es zu spät ist?"

Letztes aktuelles Video: AnkündigungsTrailer


Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)

Screenshot - Famicom Detective Club: The Missing Heir & The Girl Who Stands Behind (Switch)


Quelle: Nintendo

Kommentare

Kuttelfisch schrieb am
Vor allen hat es einen bodenständigen Stil ohne Waifus (war das im Kontext so richtig?) und den ganzen Kram. ^^
Hab ich richtig Bock drauf (und zeigt mir gerade wie sehr ich Hotel Dusk vermisse....)
RavenMethil schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
18.02.2021 17:25
Mein persönliches Hilight des gesamten Directs. Ich mag Visual Novels und das was man hier präsentiert sieht auch wirklich richtig toll aus!
Stimme ich voll zu. Mehr als mal davon gehört habe ich bisher nicht, aber es sieht ganz wie einemSpiel nach meinem Geschmack aus. Und auch nach einer ordentlich aufpolierten Version, auf jeden Fall graphisch.
GoodOldGamingTimes schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
18.02.2021 17:25
Mein persönliches Hilight des gesamten Directs. Ich mag Visual Novels und das was man hier präsentiert sieht auch wirklich richtig toll aus!
Und dann handelt es sich hierbei auch noch um einen im westen nahezu unbekannten Klassiker von Nintendo selbst. Hab hier und da mal von gehört aber bisher nie selbst gespielt.
SethSteiner schrieb am
Mein persönliches Hilight des gesamten Directs. Ich mag Visual Novels und das was man hier präsentiert sieht auch wirklich richtig toll aus!
schrieb am