4Players: Spiele des Jahres 2009 - Special, Sonstiges, Sony PSP - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

PSP-Besitzer dürfen sich weiterhin in Geduld üben: Auch für das Jahr 2009 sind bisher nur wenige Highlights angekündigt. Aus diesem Grund geben wir euch nicht nur einen Überblick über potentiell spaßige Titel, sondern orakeln außerdem über solche, bei denen noch nicht klar ist, ob und wann es sie hierzulande erscheinen. Dazu gehören z.B. Square-Enix Rollenspiele Final Fantasy Agito XIII und Kingdom Hearts: Birth by Sleep sowie die bereits vor fünf Jahren angekündigte mobile Fassung von Gran Turismo.



Star Ocean: Second Evolution  (13. Februar)

   Nächsten Monat kommt das Remake zur zweiten Star Ocean-Episode nach Europa. Wer auf Rollenspiele mit rasanten Echtzeitkämpfen steht, sollte sich den 13. Februar schon mal im Kalender markieren. Auf Sonys Handheld dürft ich euch neben dem dezent überarbeiteten Original-Abenteuer sogar auf neue Anime-Sequenzen mit Sprachausgabe sowie zusätzliche Charakterinteraktionen freuen. Angesichts des gelungenen Comebacks des Vorgängers Ende letzten Jahres sind wir bei Second Evolution guter Dinge, dass der PSone-Klassiker auch unterwegs für jede Menge Spielspaß sorgen wird.


Patapon 2
 (25. Februar)

   Pon, Pon, Pata-pon, Pata-pata-pata-pon! Ab dem 25. Februar knarzt das abstruse Kindergeschrei aus vier PSPs gleichzeitig! Neuerdings darf ein ganzes Quartett von Spielern kooperativ in Hiroyuki Kotanis kunterbunte Rhythmus-Schlacht der Augäpfel ziehen. Eure Schützlinge arbeiten sich wieder taktisch klug durch eine skurril-dunkle und dennoch auf niedlich gerimmte Welt voller Kugelstörche und noch skurrilerer Monster. Bis auf doppelt so viele Levels, mehr Bosse und den Multiplayer ändert sich aber wenig.


Resistance: Retribution
 (18. März)

   Nach dem knackigen Killzone: Liberation bekommt im März auch Sonys zweiter Prestige-Shooter seinen tragbaren Ableger. Endlich haben PSP-Besitzer wieder etwas zum Protzen: Die Third-Person-Action aus der Schulterperspektive trumpft mit scharfen Texturen, beachtlicher Weitsicht und flotten Zwischensequenzen auf. Nur die niedrige Bildrate sollte Sony Bend noch in den Griff bekommen. Weil ihr mit Gegnern und nicht mit der Steuerung kämpfen sollt, gibt's eine Socom ähnelnde automatische Zielerfassung, Quicktime-Events in Bosskämpfen und eine fliegende Klingen-Frisbee.


Mytran Wars
 (2009)

   Ihr steht nicht auf Kloppen oder Ballern in der U-Bahn? Dank Deep Silver bekommen auch mobile Rundenstrategen in diesem Jahr etwas zu tun. In Mytran Wars von Codename-Panzers-Entwickler Stormregion kämpfen Großkonzerne des 23. Jahrhunderts um Rohstoffquellen im All. Die Charaktere, Landschaften und weiterentwickelbaren Kampf-Mechs bekommt ihr in einer Mischung aus 3D- und Comicgrafik zu Gesicht. Neben dem Kampf gegen die KI werden noch unbekannte Multiplayer-Modi mitgeliefert.


Pixeljunk Monsters
 (vermutlich im Laufe dieses Jahres)

   Strategisch geht es auch in der Umsetzung des PSN-Titels Pixeljunk Monsters zu. In einem Video-Interview auf Spike.com verriet Dylan Cuthbert, dass Q-Games den zahlreichen Fanmails nachgegeben habe und nun eine Umsetzung auf den PSP in Arbeit sei. Statt einem reinen Port soll die mobile Fassung diverse Neuerungen bieten. Welche das sein werden, ist noch genau so unklar wie der deutsche Erscheinungstermin. In dem unkomplizierten aber fordernden Tower-Defence-Ableger in Comic-Grafik müsst ihr euch intensiv um Abwehrtürme, Beute und die taktische Wegplanung kümmern.


Final Fantasy Agito XIII
 (tba)

   PSP-Spieler, die nach dem FF VII-Prequel Crisis Core auf weiteren Final Fantasy-Nachschub warten, müssen sich noch gedulden bis das ursprünglich als Handyspiel konzipierte Final Fantasy Agito XIII auf den Markt kommt. Wann das genau sein wird, ist leider noch ungewiss, aber das Kampfsystem soll sehr ähnlich dem aus Crisis Core ausfallen und einen Koop-Modus für mehrere Spieler bieten, die ihre Heimat mit magischen Kräften aus den Fängen einer feindlichen Militärmacht befreien wollen.



Kingdom Hearts: Birth by Sleep
 (tba)

   Bei den Chain of Memories-Machern entsteht zur Zeit die PSP-exklusive Kingdom Hearts-Episode Birth by Sleep, die gleich drei neue Protagonisten samt eigener Szenarios bieten wird, die eng miteinander verzahnt sein werden. Obwohl ihr zeitlich noch vor den Ereignissen aus dem ersten Kingdom Hearts unterwegs sein werdet, trefft ihr auch auf alte Bekannte wie Donald und Goofy. Im Mittelpunkt sollen allerdings neue Gesichter stehen. Spielmechanik und Grafikstil werden sich jedoch weiterhin an den Serientraditionen orientieren und uns hoffentlich erneut ein bezauberndes Action-Rollenspiel bescheren.


Dissidia: Final Fantasy
 (USA: 2. Quartal, hierzulande noch unbekannt)

   Über den Wolken muss die Dresche wohl grenzenlos sein: Die Prügelei rund um 22 Charaktere aus Square-Enix' Zugpferd beherzigt offenbar Reinhard Meys Gesäusel. Ähnlich wie in Dragonball-Ablegern tauscht ihr in luftiger Höhe Ohrfeigen und kombinierte Zaubersprüche aus. Mit dabei sind Cloud, Sepiroth, Shantotto und andere Helden und Schurken aus Final Fantasy I bis XII. Dank indirekten Angriffs-Kommandos kommen auch Prügelspiel-Neulinge mit der Steuerung zurecht. Wie es sich für ein Square-Enix-Spiel gehört, werden die Hintergrundgeschichten der Kämpfe in allerlei Zwischensequenzen erzählt. Japanische Fans hauen sich bereits seit Dezember die Köpfe ein. Wann wir an der Reihe sind, steht noch in den Sternen.

Colin McRae: DiRT 2  (2009)

   Klotzen statt kleckern lautet Codemasters Devise, wenn es um Rennspiele für die PSP geht. Statt halbgare Ports abzuliefern, gaben sich die Engländer schon bei der Race-Driver-Serie gewaltig Mühe: Eine spannende Karriere, 40 detailverliebt modellierte Autos, 50 Strecken und ein Multiplayer-Modus für ganze zwölf Bleifüße bot der dritte Teil. Gute Vorzeichen also für den in diesem Jahr anstehenden Nachfolger des Schlamm-Racers Colin McRae DiRT - redaktionsintern liebevoll Dörte genannt - der dank seiner packenden Arcade-Rennen quasi das würdige Erbe der RalliSport-Serie antrat.


Gran Turismo Mobile
 (when it's done - hoffentlich ist es dieses Jahr soweit)

   Die Hoffnung stirbt zuletzt: Seit mittlerweile fünf Jahren warten Tuning-Fans nun schon auf die mobile Version von Polyphony Digitals »echten Fahrsimulators«. Besitzer der »großen« PlayStations bekommen immerhin alle paar Jahre einen kostenpflichtigen Appetitanreger serviert, PSP-Besitzer sitzen dagegen bisher komplett auf dem Trockenen. Laut Kazunori Yamauchi ist das Projekt allerdings noch nicht gestorben und soll irgendwann in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken. Als Entschädigung für die lange Wartezeit ist eine Verbindungsfunktion mit Gran Turismo 5 auf der PS3 geplant.


Ausblick

Was hat das gerade erst angebrochene Jahr noch zu bieten? In Japan kommt mit Monster Hunter Freedom Unite ein weiterer Ableger des dortigen System-Sellers. Am 19. März erscheint im Land der aufgehenden Sonne außerdem ein weiteres Harvest Moon mit hübschern 3D-Kulissen und dem Titel »Bokujou Monogatari: Sugar Mura to Minna no Negai«. Den Weg nach Deutschland finden Titel aus der Reihe - wenn überhaupt - meist deutlich später. Außerdem in Arbeit sind das Horror-Spiel Parasite Eve: The 3rd Birthday , die Egoshooter-Compilation Duke Nukem Trilogy und eine überarbeitete Neuauflage der Amiga-Action Cannon Fodder . Welche hochkarätigen Multiplattform-Titel euch auf PC, PS3, 360 & Co in diesem Jahr erwarten, erfahrt ihr übrigens hier.

        

Kommentare

4P|Jan schrieb am
Colomar hat geschrieben:<Klugscheißmodus>Ähm, als "Land des Lächelns" wird für gewöhnlich doch eher China bezeichnet, Japen ist hingegen als "Land der aufgehenden Sonne" bekannt...</Klugscheißmodus>

Oha... :oops:
Wurde ausgebügelt, danke für den Hinweis.
NiiGl schrieb am
da wird meine psp reichlich zufluss bekommen .hammer was dieses Jahr für Spiele rauskommen final fantasy 13 agito, Kingdom hearts, Gran Turismo,dissidia Final Fantasy,Patapon 2,Star ocean Ressintence und ich hab noch kein god od war also das wird auch noch kommen
Arguru schrieb am
Masse statt Klasse
der DS hat halt massig shovelware und auch perlen
aber die PSP finde ich besser
freue mich auf kingdom hearts und ff13 agito
und gran turismo mobile falls das kommen sollte
und fast hätt ichs vergessen
littlebigplanet für psp natürlich auch
Ratio schrieb am
*Vincent* hat geschrieben:Naja würde ich nicht sagen :wink: Hat doch gute spiele und mich spricht die PSP deutlich mehr an als der DS.Das einzige was ich am DS beneide ist DragonQuest sonst nichts

:Daumenlinks: Endlich! Ein Gleichgesinnter.
Ich habe damals meinen DS verkauft und mir davon eine PSP geholt. Diesen Schritt habe ich nie bereut!
Und diejenigen, die die ach so tolle Spieleauswahl beim DS als Argument ansehen, denen sei gesagt:
Ich zocke lieber God of War anstatt mich vor irgend ein "Sophies Reiterhof" zu klemmen...
Und die Spieleentwickler können von mir aus gerne wöchentlich Billigspiele auf den DS-Markt kippen, solange sie von den Gewinnen ein gutes PSP-Spiel pro Jahr entwickeln!
ISuckUSuckMore schrieb am
Das einzige Argument, das mich zum Kauf einer DS überzeugen könnte, ist Advance Wars!
SOO ein geniales Spiel!
Dem gegenüber steht natürlich die brutale Leistung der PSP, man schaue sich einfach nur God Of War an...
schrieb am

Facebook

Google+