Test (Wertung) zu Mafia 2 (Action, PlayStation 3, Xbox 360, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Mafia 2 (Action-Adventure)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Selbst jetzt noch - 20 Stunden, nachdem Vito nach Empire Bay City zurückgekehrt ist - laufe ich noch gemächlich durch die Straßen der virtuellen Metropole. Ich habe mir viel Zeit gelassen. Nicht, um die minimale Spielzeit auf das Doppelte zu strecken, sondern weil ich mit Kopf und Fuß in dieser Welt versinken will. Es ist nicht nur die exzellente Kulisse, der man auf PS3 und Xbox 360 sogar häufigen Schluckauf und unsaubere Ränder nachsieht. Es ist vor allem die abwechslungsreiche Art, mit der Mafia II den Alltag simuliert. Ich fahre vorsichtig, weil bedenkenloses Rasen bestraft wird. Ich knacke lieber die Schlösser fremder Autos, anstatt den eleganten Oldtimern eine zertrümmerte Scheibe zuzumuten. Und ich stolpere nicht mit gezogener Waffe über den Bürgersteig, weil mich die Polizei umgehend stellen würde. Mal muss ich eine schwere Waffe besorgen, ein andermal eine Person verfolgen. Mal soll ich einbrechen, mal ein Feinripp-Hemd verprügeln. Keines dieser Versatzstücke könnte alleine ein Spiel tragen. In der Summe tragen sie allerdings zu einem glaubwürdigen Drama bei. Mit den zentralen Elementen - den Schusswechseln und dem Autofahren - inszenieren die Entwickler zudem intensive Höhepunkte, wie sie in jedes Hollywood-Drehbuch gehören. Nicht zuletzt sind die schauspielerischen Leistungen der virtuellen Charaktere sowie die hervorragende Kameraarbeit eine Klasse für sich! Umso bedauerlicher, dass gerade die Geschichte im Grunde aus lose verwobenen Kurzgeschichten besteht und die dunkle Seite des Protagonisten nicht mit der nötigen Konsequenz gezeigt wird. So sind es die kleinen Brüche wie die vielen sich ähnelnden Fußgänger, die Mafia II zwar eine Auszeichnung, aber keinen Oscar bescheren.
Action-Adventure
Entwickler: 2K Czech
Publisher: Take 2
Release:
13.08.2010
13.08.2010
13.08.2010
Alias: Mafia II
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 78% [51]



PC

„Stimmungsvolles Gangsterdrama, das mit einer großartigen Inszenierung und einer herausragenden Kulisse glänzt.”

Wertung: 86%

Xbox 360

„Ebenso spannend, ebenso stimmungsvoll - mit technischen Abstrichen zur PC-Version.”

Wertung: 85%

PlayStation 3

„Ebenso spannend, ebenso stimmungsvoll - im technischen Detail lassen die Konsolenfassungen aber Federn im Vergleich zur PC-Version.”

Wertung: 85%



 

Mafia 2
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Lesertests

Kommentare

x206hase2 schrieb am
M.M. kurz und knapp, hat nix mit dem 1. Teil zu tun.
Anspruchsloser und irgendwie leer.
gL1x schrieb am
Kann verstehen wieso einige hier die Story besser finden als bei GTA, aber bei mir ist es genau das Gegenteil. Ich bin ein großer Fan von Mafia Filmen und muss sagen dass mehr als das halbe Spiel einfach aus solchen kopiert wurde. Das meiste davon aus Goodfellas. Wenn man solche nicht kennt ist es für mich verständlich dass einem die Story auch mehr gefällt, ich war aber bis Level 9 (glaub ich) wo man im Schlachthof aufräumen musste, ein wenig genervt von dieser, weil alles schon mal dagewesen war. Dann der Schlachthof und das Fensterputzer-Level, das hat mir wieder gefallen. kA ob das schon so in der Art in Filmen vorkam, aber ich kannte es noch nicht und ab hier zieht die Story auch an. Bin jetzt bei Level 11 und hoffe dass es so weitergeht. Finds trotzdem lächerlich einen Großteil der Story nur aus irgendwelchen Filmen zu kopieren..
Mir gefällt einfach die Story von GTA viel besser. Einige behaupten GTA4 hätte ne schlechte Story, bin aber genau der gegenteiligen Meinung. Ich denke den meisten gefällt nur nicht wie die Story präsentiert wird. Ich steh gerade auf diese verrückten und überzeichneten Charaktäre, das ist genau das was GTA ausmacht! Klar sind im Endeffekt das meiste einzelne Geschichten, aber ist das nicht bei fast allen Spielen so? Bei GTA erwarte ich jetzt nicht eine wahnsinnig tiefgründige Story, trotzdem waren die einzelnen Geschichten imo schon immer perfekt inszeniert, da kann Mafia2 bei weitem nicht mithalten. Auch schon Mafia1 war für mich damals ein schlechteres GTA.
Finde es gibt nichts was das Spiel besser macht als GTA. Ist mir auch völlig unverständlich wieso manche Leute die Grafik so feiern?? Was bitte ist an der Grafik so toll? Als ichs zum ersten mal gesehen hab, dachte ich ich zocke hier ein paar Jahre altes Spiel. Versteht mich nicht falsch, ich bin jemand dem Grafik ziemlich unwichtig ist, ist mir blos unverständlich was einige daran so toll finden. Von den Hauptcharakteren sehen alle ganz okay aus, aber was bitte geht...
BigMike-HD schrieb am
Von mir aus können dies jetzt Verbieten ich denkmal jeder der es Spielen will hat es mittlerweile durch!
cryo schrieb am
S3rious Phil hat geschrieben:
GamePrince hat geschrieben:Mafia II bald in ganz Europa verboten?
Die EU-Kommision in Brüssel berät derzeit über ein Europaweites Verbot von Mafia 2. Grund dafür sind aber nicht die Ausschreitungen, die derzeit in Italien an der Tagesordnung stehen, sondern ein Antrag einer Europaparlamentarierin, deren Vater 1993 von der sizilianischen Mafia erschossen wurde.
Kann mir gut vorstellen, dass der Euro Faschismus das auch wirklich durchsetzen wird.
ahja...mein Cousin der in Polen lebt wurde letztens von Hooligans zusammengeschlagen, bitte keine Spiele mehr wo es zu Physischen Auseinadersetzungen zwischen irgendwelchen Gruppierungen kommt...
die möglichkeit, einspruch gegen als unrecht empfundene umstände zu erheben und dabei gehört zu werden wird für gewöhnlich als demokratie bezeichnet, aber in der bizarrowelt paranoider wahnvorstellungen lässt sich alles verbiegen.
Boesor schrieb am
S3rious Phil hat geschrieben:
Kann mir gut vorstellen, dass der Euro Faschismus das auch wirklich durchsetzen wird.
Euro Faschismus? meine Güte, hier gehts einigen wirklich viel zu gut! :roll:
schrieb am