Test (Wertung) zu The Movies (Simulation, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: The Movies (Simulation)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Mein Gott, was steckt alles in diesem Titel, der meiner Ansicht nach das ambitionierteste Projekt von Peter Molyneux seit Black & White (1) darstellt: ein Hauch Sims, eine Schippe Wirtschafts-Simulation, eine Menge Humor und nicht zu vergessen ein mächtiges Tool zur Erstellung eigener Filme. Und das alles in Form eines Spieles – kaum zu glauben. Nach den ersten zwei bis drei Stunden hätte ich sofort den Platin-Award gezückt. Doch die folgenden Sessions raubten ein Spielspaß-Prozent nach dem anderen, bis selbst die Grenze zum Gold-Award unterschritten wurde. Zu groß war der Frust ob des unnötigen Mikro-Managements (wieso zum Teufel muss ich z.B. jeden Film manuell ins Archiv verschieben?), zu unverständlich die Vergabe der spielinternen Preise, die jedoch für das Freischalten aller Features in der Karriere wichtig sind. Und warum finde ich mit einem Millionen schweren Konto keine Mitarbeiter, die auf dem Studiogelände den Müll aufsammeln? Wenn das Lionhead-Team beim Feintuning des Aufbauparts genau so viel Fleißarbeit an den Tag gelegt hätte wie bei der Erstellung des Filmherstellungstools, das eigentlich einen Award verdient hätte, wäre mehr drin gewesen. Ein wahrhaft innovatives Produkt, das dem Namen Molyneux definitiv gerecht wird, aber auch zeigt, dass selbst der Meister hin und wieder einfach zu viel will und dabei den Spielspaß etwas aus den Augen verliert.
Simulation
Entwickler: Lionhead Studios
Publisher: Activision
Release:
kein Termin
10.11.2005
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 82% [6]



PC

„Ambitioniertes Projekt mit mächtigen Tools, haufenweise Humor und überzogenem Mikro-Management!”

Wertung: 84%



 

Lesertests

Kommentare

wetflannel schrieb am
Mit dem Spiel habe ich schon Tage und Nächte verbrcht. Bin mit der Wertung nicht einverstanden. Ich bin der Meinung, dass ein "Gold Award" schon angebracht ist. Klar ist das Spiel voller Mikro-Management. Aber mich persönlich stört das nicht. Wer eine umfangreiche Simulation mit Tiefgang haben möchte ist hier genau richtig.
Snookie88 schrieb am
Ich hatte mir von diesem Spiel so viel erhofft....Nachdem ich damals vor dem Release soviel über den Filmeditor laß...
Es hätte so ein tolles Spiel werden können. Aber was interessiert mich das Privatleben meiner Schauspieler. Wenn ich so etwas will, spiele ich Die Sims. Hätte man diese ganzen wirtschaftlichen Details und die Launen der Schauspieler weggelassen, hätte man so viel mehr Umfang in den Filmeditor reinbringen können... Wirklich schade... :(
Genkis schrieb am
ich hab mir grad die erweiterung (nach ein und nem halben jahr geholt^^) jetzt spiel ich wieder und es macht noch mehr spaß :D
Bela22 schrieb am
Gibts hier überhaupt noch Leute, die das Spiel spielen?
Ich für meinen Teil habe wieder angefangen und einen Film Online gestellt.
Werden mal schauen mag, folgt dem Link in meiner Signatur ^^
schrieb am