Kinect: Neue Verkaufszahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Release:
10.11.2010
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kinect: Neue Verkaufszahlen

Kinect (Hardware) von Microsoft Game Studios
Kinect (Hardware) von Microsoft Game Studios - Bildquelle: Microsoft Game Studios
Vor 26 Tagen war Kinect in Nordamerika veröffentlicht worden, knapp eine Woche später wurde auch Europa bedient. Mitte November schließlich ließ Microsoft verlauten: Man habe schon mehr als eine Mio. Exemplare verkaufen können.

Dank des Black Fridays, an dem US-Händler mit zahlreichen Sonderangeboten das Weihnachtsgeschäft in Nordamerika eröffnen, dürfte auch Kinect noch einen weiteren Schub bekommen haben: Wie Microsoft mitteilt, ist das Gerät bis dato nun schon über 2,5 Mio. Mal über die Ladentische gewandert. Hinsichtlich der eigenen Prognosen können die Mannen um Don Mattrick also schon mal das Bergfest feiern: Der Hersteller hatte vorhergesagt, dass man bis Ende 2010 ca. fünf Mio. Einheiten verkaufen wird.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Nuoroda schrieb am
Ja, aber die Kontra-Liste beim Test sagt schon:
Kontra
grausiges Fußballspiel (Tipp- Kick)
verzögerte Cursor- Navigation
spürbare Lags (z.B. beim Boxen)
Grad Weitsprung und Sprint haben gut abgeschnitten, Tischtennis, Beachvolleyball und Bowling waren auch nicht ganz so schlecht.
Aber klar, das größte Manko bleiben die Spiele, nur deshalb hab ich´s mir noch nicht angeschafft, aber Weihnachten krieg ich´s wohl und dann heißt es hoffen, dass bald mal ein reines Box-Game kommt, wo man sich wirklich Gedanken um diese eine Mechanik gemacht hat (Lag, ausweichen und so, evtl. Ohr abbeißen).
Und im MediaMarkt/Saturn hätt ich mich wohl auch nicht unbedingt zum Tanzbär-Affen gemacht, egal wie gut das Spiel wohl sein soll.
Raksoris schrieb am
der Hoschi hat geschrieben:
Raksoris hat geschrieben:Ich habe meine Lieblingssportart genommen ( Boxen ) und es war ein Desaster.
Die Latenz ist enorm, die Hälfte der Schläge wird nicht erkannt der Gegner ist dumm wie Bohnenstroh und es macht definitiv weniger Spaß als Wii Boxen anno 2006.
Ach was red ich da, ich spiele lieber heute Wii Boxen als das Spiel auf der 360.
Du liest doch hier die Tests, oder? Zumindest könntest du darüber informiert sein, dass dieses Minispiel schlecht abgschnitten hat.
Nimm doch beim nächsten mal einfach was, das gut abgeschnitten hat.
Durch den Test von schlechter Software, kann man definitiv nicht die Hardware aussagekräftig beurteilen. Ich hab mir noch kein Kinect geholt, weil es kein gutes Boxen gibt, aber zum testen des Geräts, würd ich halt was nehmen was nicht total grotte ist.
Das Boxenspiel war Teil von Kinect Sports was man dort spielen konnte.
Neben dem Boxen konnte ich dieses mal auch Fußball spielen und auch dort konnte man nicht von einer Offenbarung/Revolution reden...
Ich habe 2 mal die Chance bekommen, Kinect zu testen und 2 mal war ich enttäuscht, weil das Ding für den Preis mit den Spielen absolut nichts bietet .
Und das tolle daran ist, dass Kinect Sports eines der bestbewerteten Spiele für Kinect ( nebem einem Tanzspiel...) ist...
Nuoroda schrieb am
Raksoris hat geschrieben:Ich habe meine Lieblingssportart genommen ( Boxen ) und es war ein Desaster.
Die Latenz ist enorm, die Hälfte der Schläge wird nicht erkannt der Gegner ist dumm wie Bohnenstroh und es macht definitiv weniger Spaß als Wii Boxen anno 2006.
Ach was red ich da, ich spiele lieber heute Wii Boxen als das Spiel auf der 360.
Du liest doch hier die Tests, oder? Zumindest könntest du darüber informiert sein, dass dieses Minispiel schlecht abgschnitten hat.
Nimm doch beim nächsten mal einfach was, das gut abgeschnitten hat.
Durch den Test von schlechter Software, kann man definitiv nicht die Hardware aussagekräftig beurteilen. Ich hab mir noch kein Kinect geholt, weil es kein gutes Boxen gibt, aber zum testen des Geräts, würd ich halt was nehmen was nicht total grotte ist.
Raksoris schrieb am
schakal181 hat geschrieben:Ich finde die Leute Klasse die Kinect runtermachen, es aber selber noch nie getestet haben!
Heute hatte ich zum zweiten Mal die Chance Kinect ausgiebig zu testen und ich war wieder nur enttäuscht.
Es war diesemal nicht der Saturn, sondern der Mediamarkt und keiner wollte spielen also habe ich mich geopfert ,während meine Mutter sich über Kameraobjektive informiert hat.
Und was kann ich sagen?
Es ist Schrott, nicht mehr und nicht weniger.
Ich habe meine Lieblingssportart genommen ( Boxen ) und es war ein Desaster.
Die Latenz ist enorm, die Hälfte der Schläge wird nicht erkannt der Gegner ist dumm wie Bohnenstroh und es macht definitiv weniger Spaß als Wii Boxen anno 2006.
Ach was red ich da, ich spiele lieber heute Wii Boxen als das Spiel auf der 360.
Kartonage schrieb am
boah, immer diese selbsternannten progamer mit immer dem selben rumgejaule...
"uuuuh, casual!!!!" "uuuh, keine coregamer hardware!!!!" "uuuh, nicht pro genug!!!"
einige sollten echt mal erwachsen werden oder anders beweisen wie megaelitär sie doch sind statt sich in foren auszuheulen dass mal etwas neues rausgebracht wird was nicht in deren "pro gamer weltbild" passt.
und überhaupt, die zeiten in denen es wirklich schwere spiele gab sind schon seit... der current gen? last gen? vorbei. statt sich also über hardware (die ihr nichtmal kaufen müsst) zu echauffieren solltet ihr lieber die hersteller kritisieren deren spiele immer einfacher werden um ebenfalls dem ach so bösen casualgamer gerecht zu werden.
und wer mich jetzt wegen der letzten aussage meint anprangern zu müssen der sollte sich 3x überlegen bevor er sich als "1337 pr0 haxx0r" bezeichnet und einige der älteren spiele im kopf nochmal durchgehen und mit deren glorreichen nachfolgern vergleichen.
schrieb am

Facebook

Google+