Duke Nukem Forever: Mehr Waffen-Slots per Patch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: 2K Games
Release:
10.06.2011
10.06.2011
10.06.2011
Test: Duke Nukem Forever
68
Test: Duke Nukem Forever
70
Test: Duke Nukem Forever
68
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 73% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Duke Nukem Forever
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Duke Nukem Forever: Mehr Waffen-Slots per Patch

Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games
Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Wie Chris Faylor von Gearbox verlauten lässt, werkelt das Studio derzeit an Updates für Duke Nukem Forever und schaut sich dabei besonders das Feedback der Spieler an. Im Falle der PC-Version wollen die Entwickler per Patch die Zahl der Waffen-Slots im Singleplayer-Part von zwei auf vier erhöhen. Auch macht man den Shooter tauglich für Valves Anti-Cheat System, integriert Voice Chat (push-to-talk) und wird es den Spielern ermöglichen, das Sichtfeld (field of view) zu modifizieren. Darüber hinaus gebe es diverse Fixes und Verbesserungen.

Mehr Details zu den Updates und Patches für die Konsolenversion werde man demnächst verraten.

Quelle: via Shacknews
Duke Nukem Forever
ab 3,99€ bei

Kommentare

Cosmic Egg WM schrieb am
naja 4-Waffen Inventar ist ja schonmal was und der rest vom patch ist auch gut trozdem reicht das bei weitem nicht mal sehen was die nächsten updates bringen es ist und bleibt aber ein mittelmäßiges spiel und ist vielleicht nur für echte fans etwas. ich fands ganz ok.
BetaSword schrieb am
In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch wurde der Patch bei mir über Steam eingespeist.
Ich muss sagen, dass er GOLD wert ist!
Nachdem ich "Duke Nukems Titty City" abgeschlossen hatte, bekam ich das Problem, dass kein Level mehr geladen wurde.
Ich schob dies auf meinem Untermotorisiertem System(siehe meine Systemangaben hier), war aber gleichzeitig sauer darüber, wie man die Unreal-Engine, die sonst immer so wunderbar-Performant war, derart kaputtmodifizieren kann(Ruckler im Game, zeitweise über 10 Sekunden Standbild, bevor es weiterging; Und teilweise Abstürze beim Laden eines Levels, was schon ohnehin meisstens 'ne halbe ewigkeit dauerte).
Jetzt nach dem Patch: OK, die Videos sind immer noch beschissen am Laufen, liegt an meiner Hardware, die mit dem Format nicht klar kommt(Ich verfluche dich: Bink-Video von RAD Game-Tools).
Aber das Beste: Das Spiel lädt jetzt wieder die Level richtig, und ist dabei sogar überraschend schnell fertig.
Ein weiterer Eintrag bei dem Changelog offenbart mir, was mich davon abgehalten hat, das Spiel weiterspielen zu können, meine Speicherdaten vom Spiel waren scheinbar etwas korrupiert.
Durch den Patch läuft das Spiel nun durchgehend flüssig, und zeigt die gleiche gute Performance, die ich von UT3 her kenne.
Mitten im Level kommt es höchstens nur noch dann zu einer Unterbrechung, wenn ein Checkpoint erreicht wurde, aber damit kann ich leben.
Ebenfalls Positiv: Die Errungenschaften klappen jetzt auch bei mir ingame, was vor dem Patch nicht ging - kann man in meinen Errungenschaften erkennen. Habe den Erfolg für's Durchspielen, aber keinen für die Bosse davor(eigentlich unwahrscheinlich, dass man weiterkommen kann, wenn man die nicht vorher erledigt hat).
Ein nachträgliches hinzufügen dieser Errungenschaften scheint wohl einen erneuten Durchspielvorgang zu benötigen. immerhin wurden die Kills von Monstern, usw mitgezählt, wodurch ich gleich mit dem ersten kill, die Erfolge für...
Bloody Sn0w schrieb am
Wengistens erklärt das Scheitern an diesem kleinen Problem die miese Qualität des restlichen Spieles.
Drano schrieb am
George Broussard hat geschrieben:We tried for a long time to support lots of guns but we simply could not find a nice way to map it to a controller, despite trying 4-5 designs.
Dranofish Übersetzung hat geschrieben:Wir brauchten 13 Jahre Entwicklungszeit, um die Steuerung von DNF für Konsolen anzupassen.
Da habt ihr's: Konsolen sind schuld, dass es DNF um ein Haar nicht gegeben hätte.
Ich weiss nicht...
Ich denke Dranofish hat sich bei der Übersetzung zu viel Freiheit genommen...
Xris hat geschrieben:Da gibts viel aktuellere Beispiele:
http://www.youtube.com/watch?v=SNrzES3ywwI
Beispiele zu was?
Dass Konsolen auch ohne 2-Waffen System und Autoheal auskommen?
Ich denke, das wissen wir bereits.
schrieb am

Facebook

Google+