Fun-Sport
Entwickler: Robomodo
Publisher: Activision
Release:
27.11.2009
27.11.2009
27.11.2009
Test: Tony Hawk: Ride
39
Test: Tony Hawk: Ride
39
Test: Tony Hawk: Ride
39

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tony Hawk: Ride soll Nachfolger bekommen

Obwohl Tony Hawk: Ride mit gemischten Gefühlen aufgenommen und im 4P-Test sogar mit mageren 39 Prozent abgestraft wurde, arbeitet der gute Mr. Hawk weiterhin mit den Entwicklern von Robomodo zusammen und twittert bereits fröhlich, dass das noch namenlose Projekt jetzt schon einen besseren Eindruck macht als Ride.

Dies muss allerdings nicht viel heißen, da der gute Mann das vorherige Machwerk samt Skateboard-Controller bereits mit Händen, Füßen und Tweets gegen die böse Kritiker-Schelte verteidigt hat.  

Kommentare

insomniac© schrieb am
cerberµs hat geschrieben:na hoffentlich wirds diesmal was... würde mir gern mal wieder nen hawk gönnen.
Ganz ehrlich, Hawk ist für mich gestorben.
skate hat seinen Platz auf Anhieb eingenommen.
Ich hoffe nur, dass skate 3 wieder so viel der erste Teil wird und nicht
wie der Zweier, weil der meiner Meinung nach weit unter den Erwartungen nach skate 1 zurückgeblieben ist
cerberµs schrieb am
na hoffentlich wirds diesmal was... würde mir gern mal wieder nen hawk gönnen.
silverarrow schrieb am
Liberty-Snake hat geschrieben:
Damals, zu PS1-Zeiten, da haben mein Kumpel und ich (damals ca. 7 Jahre alt) die alten, bockschweren Teile Nächte lang durchgezockt und als wir dann bei dieser einen Basis waren und den versteckten Alien gefunden haben, haben wir uns gefreut wie zwei Schnitzel auf Ecstasy...
.
Good old times :cry:
Liberty-Snake schrieb am
Da schwelge ich doch mal in Erinnerungen...
Damals, zu PS1-Zeiten, da haben mein Kumpel und ich (damals ca. 7 Jahre alt) die alten, bockschweren Teile Nächte lang durchgezockt und als wir dann bei dieser einen Basis waren und den versteckten Alien gefunden haben, haben wir uns gefreut wie zwei Schnitzel auf Ecstasy...
Man, das waren noch Zeiten, da waren die Entwickler, im Gegensatz zu heute, noch mit Leib und Seele bei einem Spiel dabei...
myn3 schrieb am
Coleburn hat geschrieben:
insomniacidiot hat geschrieben:Da wiederhole ich mich gerne:
Activision ist das neue Electronic Arts!
Erst soll das sowieso nicht grandiose und dazu relativ teure DJ Hero so schnell einen Nachfolger bekommen. Und jetzt will das noch weniger grandiose und demnächst noch teurere Ride nachziehen... Viel Spaß
Durchaus eine etwas dumme Idee, wenn man mich fragt. Das ist man aber gar nicht gewohnt von Activision, damit machen sie doch gar kein Geld, sondern verlieren eher Unmengen. Die sollen lieber brav CoDX entwickeln(x = beliebige Zahl über 6) und damit wieder Kohle für denselben Mist wie immer abgreifen.
Wie schon gesagt wurde sollten die Interessierten lieber gleich zu Skate greifen, wird die bessere Lösung sein, als auf so einen Mist zu warten.
DJ hero is durchaus unterhaltsam. jedoch bevorzuge ich für solche games auch eher DLC anstatt 40000 discs :/
bei gayhero das selbe, das 5er is solide und da sollte man GHM, GHGH, GHWT und den anderen kommenden scheiss einfach komplett importiern können.
schrieb am

Facebook

Google+