Battlefield 3: Premiere Anfang März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 3: Premiere Anfang März

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nachdem auf dem Vortragsplan der Game Developers Conference 2011 Präsentationen aufgetaucht waren, in denen einige Entwickler von DICE näher auf die Technologie von Battlefield 3 eingehen werden, hatte sich bereits angedeutet, dass die offizielle Enthüllung des Spiels im Rahmen der Veranstaltung (28. Februar bis 3. März) stattfinden soll. Ein Vortrag zum Beleuchtungssystem wäre beispielsweise kaum sinnvoll, wenn nicht ein paar Szenen aus dem Shooter gezeigt werden dürfen.

Gegenüber IGN bestätigte Electronic Arts nun genau das: Battlefield 3 wird demnach erstmals auf einer Presseveranstaltung am 1. März gezeigt werden, heißt es da. Spätestens dann wird man erfahren, was an den vor dreieinhalb Jahren aus der Gerüchteküche gesickerten Infos über den Inhalt dran ist.

Bekannt ist bis dato, dass das Spiel auf der zweiten Generation der Frostbite-Engine laufen und für PC, Xbox 360 und PS3 entwickelt wird. DICE verspricht allerdings, dass man sich aus alter Verbundenheit zur PC-Gemeinde viel Mühe im Falle jener Plattform geben wird - die PC-Fassung soll nicht einfach eine Portierung der Konsolenversion sein. Battlefield 3 soll irgendwann in der zweiten Hälfte des Jahres erscheinen.

Battlefield 3
ab 3,99€ bei

Kommentare

PabloCHILE schrieb am
@Arphis,besser kann man es glaube ich nicht erklären :)
Arphis schrieb am
Was die Camping-Debatte angeht: Scheitert diese nicht meist an der uneinheitlichen Definition von Camping?
Als ich den Begriff das erste mal gehört habe, so um das Jahr 2000n.Chr. rum, war es im Zusammenhang mit Coutner-Strike, und von der Definition her bezeichnete es Leute, die in einer versteckten Position warteten, bis ein Gegner nichts ahnend an ihnen vorbei lief, um ihn dann aus dem Hinterhalt zu töten.
Allerdings war zu dieser Zeit immer von einem Nahkämpfer die Rede! Das liegt hauptsächlich daran, dass die damaligen Maps grössenmäßig, doch weit hinter den heutigen Möglichkeiten zurückliegen. 200m waren schon eine hohe Kampfdistanz. Das ein Sniper sich tarnt und hinlegt geht mit den Eigenschaften seiner Waffe, wie geringer Feuerrate und hoher Reichweite/Präzision bei geringer Bewegung, einher.
Dass heute jeder, der einen Gegner aus der Deckung heraus tötet, egal ob Fern- oder Nahkämpfer, als Camper verunglimpft wird, ist eigentlich mehr eine Eigenheit der anonymen, virtuellen Plattform, in der man sich für seine Worte nicht rechtfertigen muss, und die fehlende Verantwortung das Ganze häufig inflationär werden lässt.
Camper wird damit im gleichem Maß wie Cheater, als Herabwürdigung gegnerischer Leistung genutzt, ohne Bezug auf seine eigentliche Bedeutung oder praktischer Evidenz.
Natürlich gibt es auch Camper und auch campende Sniper (z.B. Spawnkiller, etc.), aber sie haben gemeinsam, dass sie die eigentlich zu befolgende Spielweise (Meinungs- oder Adminssache) ignorieren, sondern auf Kills ausgerichtet spielen.
Einfach gesagt: Camper ist ein Schimpfwort, und obwohl nicht jeder "Wichser" onaniert, oder jedes "Arschloch" rosa und rund ist, weiss man das es etwas negatives Ausdrücken soll.
So, das ist meine Definition, sie ist nicht bis ins Detail vollkommen, aber ich will meinen Post nicht sprengen :: )
Inflamer666 schrieb am
M.D.Geist hat geschrieben:
Inflamer666 hat geschrieben: Also ich finde BC2 ist kein Noobshooter man brauch definitiv mehr skill und taktisches Vorgehen als bei COD.
man kann es sich auch noch so oft einreden, wahrer wirds dadurch trotzdem nicht.
das hat mit einreden nichts zu tun;) ich spiele beides.Daher empfinde ich es einfach so.
PabloCHILE schrieb am
"...Und es gibt bei 64 Mann max. 4 Sniper, dafür aber richtige Sniper..."
LoL! ein richtiger Sniper campt und ballert mit seinem Sniper-Gewehr so viele Feinde wie möglich ab,meldet Feindbewegungen und markiert feindliche Ziele dazu noch das absichern der eigenen Truppe, ohne "campen" nicht zu machen! (in der Virtuellen Welt-im Game rennt natürlich der Sniper auch ab und an irgendwo mal rum und kämpft in FieldOPS oder Recon manier sonst wärs ja doch nen' wenig langweilig,mir zumindest)
Redd1990 schrieb am
[Shadow_Man] hat geschrieben:
KeinName hat geschrieben:Langsam geht mir dieses "casual"-Geheule bei Shootern auf die Nerven.
Entweder man trifft den gegner oder tirfft ihn nicht! Es gibt ja Genres wo ich den Aufschrei wegen "Casual" verstehe aber bei Shootern geht mir das doch zuweit. Shooter sind halt grundsätzlich eher simpel gestrickt, was die Spielmechanik angeht. Und ganz ehrlich wer will schon einen 100% realistischen Shooter spielen? Ich zumindest nicht, denn dann wäre genau das Pflicht, was hier viele bemängeln:
Campen und Häuserkampf.
Ich hab dieses Geheule wegen Campen und Co. eh noch nie verstanden. Gehört doch dazu, dass man sich eine Deckung hinter einem Baum oder einem Haus sucht, was ist daran schlimm?
Ich komm ja aus der Taktik-Shooter Ecke, hab Rainbow Six Ravenshield, Vietcong, OFP und Arma z.B. gespielt. Da ist es völlig normal, dass man sich Deckung sucht. In einem Krieg würde ja auch niemand immer mitten durchs Feld rennen.
Richtig. Das geflame geht schon ins lächerliche. Gerade bei BFBC2 gibt es dafür ein super Beispiel und zwar der Modus Rush. Da wird dauernd rumgeheult, dass die !!Verteidiger!! campen und sich nicht bewegen 8O
Dazu bleibt mir nur LOL zu sagen ^^
Und selbst wenn du regelmäßig deine Positionen wechselst wirst du noch als Camper beschimpft. Aber naja, dieses Phänomen wird es wohl immer geben :D
schrieb am

Facebook

Google+