Blizzard Entertainment: Über Konsolenstrategie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blizzard über Konsolenstrategie

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
15 Jahre hat das Warcraft-Universum mittlerweile auf dem Buckel. Die Kollegen von Gamasutra schnappten sich aus diesem Anlass Sam Didier und J. Allen Brack von Blizzard, um den beiden im Rahmen eines Interviews ein paar Fragen zu stellen.

So erinnert sich Didier beispielsweise daran, dass man den ersten Warcraft-Titel noch recht vorsichtig und zurückhaltend gestaltet habe, gab es doch seinerzeit die gängige Meinung, dass die Leute lieber realistische Grafiken und Storys mögen. Erst mit dem zweiten Teil habe man den grafischen Stil ausgeprägter entwickelt und dem Geschehen auch mehr Humor verpasst.

Über Warcraft IV habe man sich intern noch nicht unterhalten, merkt der Blizzard-Veteran an. Nach dem Abschluss von StarCraft II werde sich das zuständige Team zusammensetzen und Brainstorming hinsichtlich des nächsten Projekts betreiben. Am Ende des Tages werde das entwickelt, worauf man am meisten Lust hat.

Das Blizzard trotz seiner Konsolenwurzeln vorwiegend für den PC produziert, hänge mit der Vertrautheit mit der Plattform zusammen. Auch müsse man nicht drei Versionen gleichzeitig produzieren, sondern könne sich auf eine konzentrieren. Es gebe allerdings keine "Anti-Konsolen-Einstellung" bei Blizzard.

"Wir wollen einfach nur das richtige Spiel für die richtige Plattform machen. Denkt mal an Starcraft II. Es gab ein paar RTS-Spiele auf den Konsolen. Einige waren erfolgreich, aber insgesamt wird so etwas basierend auf unserer Erfahrung besser auf dem PC funktionieren, also wird es auch für PC entwickelt.

So ähnlich ist das mit World of Warcraft. Wir haben das Spiel für den PC entwickelt. Es hat eine PC-mäßige Steuerung und die Art und Weise, wie man es spielt, ist PC-mäßig. Aber wir sind eine aus Spielern bestehende Firma. Ich habe zwei Konsolen daheim. Sam hat Konsolen. Wir sind eine Kultur der Spieler. Wir werden definitiv irgendwann an einem Konsolenspiel arbeiten. Daran habe ich keine Zweifel. Es hängt nur davon ab, was für ein Spiel das ist. Was macht am meisten Sinn?"

Kommentare

dEaDsMoKe schrieb am
Riesix hat geschrieben:Blizzard ist eine Ansammlung von PC-Huren
Zwar Edel-PC-Huren aber das ändert nichts
LoooL was ein b00n xD
Riesix schrieb am
Blizzard ist eine Ansammlung von PC-Huren
Zwar Edel-PC-Huren aber das ändert nichts
dEaDsMoKe schrieb am
Das ist schon richtig so Blizzard soll lieber Gute Spiele für PC machen was bringt es wenn sie D3 Lieblos wie manche andere einfach nur um Geld zu Scheffeln auf die Konsolen Portieren?
Und man kann wohl jedes Spiel auf Konsolen Portieren und umgekehrt nur ist das meistens Geldmacherrei von daher kann ich gerne drauf verzichten dann Lieber die Spiele für die Plattform rausbringen für die sie Entwickelt worden sind.
johndoe776792 schrieb am
Zum Problem von einigen Pcspielern, dass alle neuen Pc Shooter qualitativ nicht verbesserte und vor allem langsamere Abzocken sind:
Spielt Sauerbraten! Das Spiel ist schnell und kostet nichts.
Und zur generellen Situation: Entspannt euch mal und schaltet euren Rechner an!(na wer erkennts?)
Hier ein kleiner Reminder: In diesem Thread gings eigentlich um Blizzard's Konsolenstrategie und nicht um die Vor- und Nachteile neuerer Shooter und dem Vergleich von Konsolen und Pcs!
Lungar schrieb am
Blizzard hat aufjedenfall gezeigt das mehr Quallität als Quantität vorhanden ist.
Aber wie sich hier leutchen aufregen nur weil sich andere wünschen das z.B Diablo 3 nicht nur aufm Pc rauskommen soll is doch Lächerlich...
So wie ich Blizz kenne (WoW) werden die ganz bestimmt sich hauptsächlich auf die Pc version kümmern (damits nicht heißt wenn konsolen spiele rauskommen wird automatisch die pc version vernachlässigt) und die Konsolen spiele halt leicht verändert...
Zum Thema viel schreiben und so : wofür gibts ein Headset ?!
Und solche sachen wo man schnell die Maus für brauch kann man td eine Autorange einführen...(klappt bei wow auch gut und spart auch zeit) ist zwar nicht so wie aufm pc aber eine lösung !!!
Aber das wichtigste is ja wohl das nicht alle Leute soooo viel geld haben und sich jedes jahr nen neuen Pc für 1000euro oder so zu holen damit sie immer up2date sind mit grafik und so und dafür halt auch ne Konsolen version zwar für teueres geld aber immerhin für gesammtleistung billiger ist !!!
Ich z.B werde es mir aufm Pc holen aber z.B ein freund von mir hat leider nicht kohle sich nen anständigen com zu kaufen und hat sich deswegen eine Ps3 angeschafft...
Das wars erstma von meiner seite und eine angenehme Nacht
kkthxbye
Ps: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten und NEIN es gibt kein Finderlohn !!! =D
schrieb am

Facebook

Google+