Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blizzard: April-Hammer rausgeholt

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Wenn der 1. April naht, lässt sich Blizzard bekanntermaßen nicht lumpen. In Sachen Scherzankündigungen spielt das Studio seit geraumer Zeit in anderen Liga und hat natürlich auch heute wieder einige Ankündigungen parat.

Das Battle.net Neural Interface soll herkömmliche Eingabegeräte überflüssig machen und ist mit einem Preis von 15.000 Euro ein wahres Schnäppchen. Die Snuggy-Parodie X-Treme Gamer Blanket soll auch an kälteren Tagen ein wohliges Spielerlebnis gewährleisten. Wer es kuschliger mag, darf auch zum Diablo III-Körperkissen greifen. Nutzer, die ihr Navi-System zu langweilig finden, könnten sich hingegen für das Deckard Cain GPS Sprachpaket interessieren.

Der Hersteller kündigte außerdem noch nebenbei Blackthorne 2: Thorne Harder und Queen's Quest für Smartphones an.


Kommentare

Main90 schrieb am
voll der lahme aprilscherz. ist mit andere liga extrem gut oder extrem scheisse gemeint?
Aurellian schrieb am
Hmm, die E.P.E.E.N-Sache war ganz nett, der Rest war schwach. Allerdings wird wohl nichts an "WoW (Oder war's Molten Core? Lange her) für Konsolen" rankommen.
die-wc-ente schrieb am
Ein echtes Schnäppchen. Kennt jemand die Bestellnummer? :roll:
Varothen schrieb am
ziemlich geil was blizzard das abliefert :lol:
NaDannMaGoGo schrieb am
Yo ist schon irgendwie ein wenig viel und mir haben die Sachen vom letzten Jahr wesentlich besser gefallen. Aber über Aprilscherze sollte man sich jetzt auch nicht so aufregen ^^
schrieb am

Facebook

Google+