Blizzard Entertainment: Heute Abend beginnt die zehnte BlizzCon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blizzard Entertainment: Heute Abend beginnt die zehnte BlizzCon

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Heute Abend beginnt die zehnte BlizzCon - passend zum 25-jährigen Bestehen von Blizzard Entertainment und zum 20-jährigen Jubiläum von Diablo. Wie in den vergangenen Jahren werden Neuerungen für die hauseigenen Spiele präsentiert, Podiumsdiskussionen mit Entwicklern veranstaltet und eSport-Events ausgetragen. Am Ende findet ein Abschlusskonzert mit "Weird Al" Yankovic statt. Die Eröffnungszeremonie beginnt um 19 Uhr (11 Uhr Ortszeit in Anaheim, Kalifornien) und wird kostenlos übertragen (Stream). Auch ein virtuelles Ticket (Preis: 29,99 Euro), mit dem nahezu alle Veranstaltungen angeschaut werden können, ist wieder erhältlich. Eine Übersicht über das Programm findet ihr hier. Wir werden die Veranstaltung live begleiten und über Ankündigungen, Pläne, Patches und Co. berichten.

Neben neuen Inhalten für World of WarCraft: Legion (Patch 7.2 und die Nachtfestung), Overwatch (Heldin Sombra), Hearthstone, StarCraft 2 und Heroes of the Storm bleibt abzuwarten, was Blizzard zu Diablo präsentieren wird. Auf dem Programm stehen jedenfalls ein Panel zur Feier des 20-jährigen Jubiläums der Serie sowie eine Veranstaltung rund um "neue Inhalte" für Diablo 3. Schon in den vergangenen Tagen und Wochen gab es Gerüchte über eine zweite Erweiterung für den dritten Diablo-Teil. Auch über ein HD-Remake von Diablo 2 und eine Integration von (ggf. überarbeiteten) Klassikern wie WarCraft 3 in das aktuelle Battle.net wurde spekuliert.

"Wir können es kaum erwarten, gemeinsam 25 Jahre Blizzard-Spiele auf der diesjährigen BlizzCon zu feiern", so Mike Morhaime, CEO und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. "Das ganze Wochenende über wird es erstklassige eSports-Action geben, wir werden Neuigkeiten zu unseren Spielen enthüllen und als Teil der Abschlusszeremonie haben wir 'Weird Al' Yankovic, der selbst bekennender Geek ist. Wir freuen uns darauf, endlich wieder mit unseren Freunden und Gamern aus der ganzen Welt zusammenzukommen."





Quelle: Blizzard

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Japp und ziemlich übel muss ich sagen. Also nicht du, sondern dass das so eingetroffen ist. Patches und DLCs bringen mich nicht dazu Diablo 3 noch mal auszupacken und dass man nicht mal ein richtiges Remake machen kann, hat schon was armseliges.
sphinx2k schrieb am
Ich würde mal sagen ich hab es gut getroffen, abgesehen von ein paar Sachen wo sie schneller als 1 Jahr sind. Diablo war ein Volltreffer :)
sphinx2k schrieb am
Ich glaube nicht das es was Weltbewegendes gibt.
Starcraft -> nix großarties, irgend ein gimmick
Warcraft -> Irgendwas zukünftiges Conten Patch mässiges, noch nicht das nächste Addon.
Diablo 3 -> Neue Klasse + irgend ein Remake von D1 oder D2.
Heartstone -> irgendwas größeres, neuer Modus oder Singelplayer Adventures
Hots -> Neue Maps und Helden, evtl. nen neuen Modus der dann in 1 Jahr kommt ^^
Overwatch -> Sombra + die 2 Maps die kommen sollen. Evtl. ein neuer Gamemode der in nem Jahr kommt :)
greenelve schrieb am
NeoBozz hat geschrieben:
SaperioN hat geschrieben:Warcraft 4 ... und der Tag ist gerettet. :Hüpf:

Oh ja! Da würde mein ganzer Körper irre spielen, wenn die das ankündigen würden!
Aber auch ein Warcraft 3 HD Remake würde mir schon reichen! :-D

Es geht wohl eher in Richtung Starcraft Broodwar HD. Mit Jaedong ist eine der Ikonen jener Zeit vor Ort. Erst vor wenigen Tagen hat er offiziell seine SC2 Karriere für beendet erklärt. Daher dürfte irgendwas Starcraft 1 kommen.
SethSteiner schrieb am
@MrLetiso
Vermutlich haben sie auch schon mehr als nur Sombra in der Pipeline aber ich habe trotzdem eher das Gefühl sie heben sich die anderen Inhalte noch auf. Ich würde mich allerdings ziemlich gerne irren.^^
schrieb am

Facebook

Google+