Team Fortress 2: Frischer Patch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Valve Software
Publisher: EA Games
Release:
kein Termin
10.04.2008
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Team Fortress 2
88
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 94% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Team Fortress 2: Frischer Patch

Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games
Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games - Bildquelle: EA Games
Team Fortress 2 -Nutzer, die sich jetzt bei Steam einloggen, bekommen sogleich einen frischen Patch eingespielt. Der bringt beispielsweise einige Veränderungen des Loadout-Bildschirms mit sich; eine Vorbereitung für "kommende Features", so Valve. Das Studio hatte vor Kurzem ein Update versprochen, welches neue Inhalte für alle Klassen Klassen mit sich bringen soll.

Im Rucksack-Menü kann man jetzt Items unwiderruflich entfernen. Außerdem kann der Spieler seine eigenen Statistiken im Stats-Menü per Knopfdruck zurücksetzen. Erspielte Achievements bleiben jedoch erhalten.

Kommentare

roman2 schrieb am
Hm, sieht fast so aus, als kaeme ein Diabloesques Itemsystem, dann wuerde auch das unwiderrufliche wegschmeissen Sinn machen.
Na ob ich das gut find...?
jiggi schrieb am
ich will endlich die achievements löschen dürfen 8O
samus5200 schrieb am
Team Fortress 2 wird zu einem MMORPG :wink:, warscheinlich wird man dan bald auch Items finden können wie in anderen MMORPG's wen man Gegner besiegt, den so würde auch dieses "Rucksack-Menü" einen Sinn ergeben (unbrauchbare bzw. schlechte Items/Waffen löschen).
Edit: http://www.tf2-news.de/news-artikel,Wir ... 212,1.html
PallaZ schrieb am
cKoNe_RaZoR hat geschrieben:schöne sache mit dem resetten der stats... durch das achievement gegrinde sind ein paar stats einfach unglaublich unrealistisch oO
schäm dich! man grindet die achv nich, sondern bekommt sie legal beim spielen, durch können
schrieb am

Facebook

Google+