Grand Theft Auto 5: Das Trio in Bildern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Inhaltlich identisch zu PS4 und One bietet die PC-Version die ansehnlichste Kulisse und obendrauf exklusiv potente Tools zum Erstellen eigener Szenen.”

Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto 5: Das Trio in Bildern

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
In knapp anderthalb Monaten wird sich Grand Theft Auto 5 seinen Weg in den Handel bahnen. Das sicherlich größte Seriennovum: Gleich drei Charaktere stehen im Mittelpunkt der Rockstar-Produktion. Mit ein paar neuen Impressionen aus Los Santos und Umgebung zeigt der Hersteller, was Trevor, Franklin und Michael so treiben.

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)

Screenshot - Grand Theft Auto 5 (360)



Letztes aktuelles Video: Gameplay-Trailer


Kommentare

A.Hopper schrieb am
Jungs, nicht streiten.
Dass GTA4 ein Blender war, ist doch echt jedem klar mitlerweile.
Es hat kurzfristig Spaß gemacht, wurde dann öde und hat sehr schnell offenbart, dass es einfach herz- und seelenlos war.
GTA5 wird jedenfalls nicht mehr ungesehen gekauft. Die Optik ist - leider - absolut nicht zeitgemäß. Schon GTA4 war hässlich, verglichen mit anderen Open-World-Spielen der Zeit (man schaue sich nur mal Just Cause 2 im Vergleich an).
Mal sehen, ob RSG die alten Tugenden wieder aufleben lässt und etwas "back to the roots" geht.
maho76 schrieb am
Wer GTA IV langweilig findet, der hat einfach keine Peilung, was das Spiel ausmacht.

Ist halt nur was für erwachsene Zocker, deswegen ja das "ab18"-Siegel.

Der Lacher des Monats.
davon ab dass ich keinem gta irgendwas abgewinnen konnte (für mich trotz versuchtem Sarkasmus und "Humor" duch das spielgeschehen absolut infantilste spielereihe dieser Dekade).
btw.: an alle die hier sagen dass die grafikdetails wegen der mapgröße leiden MUSS: ihr wisst aber schon dass die mapgröße nur ein Indiz für den FLEISS der programmierer ist jede menge Inhalt zu reichen. für die grafik zählt nur die cell-größe, die in den speicher geschaufelt werden muss (wird ja nicht jedesmal die gesamte map geladen, sondern eben nur einzelne zellen). die mapgröße hat absolut keine Auswirkungen auf die eigentliche grafik.
johndoe1070429 schrieb am
GTA4 war im Gegensatz der Vorgänger... naja... lahm.
Der Spirit war da: Open World, fies sein können, interaktive Umgebung.
Die Story, die Missionen überhaupt alles nervte nach einer gewissen Zeit. Mach dies, tu das... Und meist nach Schema F.
Nicht durchgespielt liegt das Spiel, wofür ich einst eine Woche Urlaub nahm, herum.
Vom nächsten Teil erhoffe ich mir alles! Und wehe es wird nicht wahr... ;)
magandi schrieb am
CristianoRonaldo hat geschrieben:Wer GTA IV langweilig findet, der hat einfach keine Peilung, was das Spiel ausmacht. Ist halt nur was für erwachsene Zocker, deswegen ja das "ab18"-Siegel. Der Rest kann ja weiter sein Super Mario/ Japano-Kinderkram spielen gehen.

hahaha :cheer: :cheer: :cheer: :ugly: :ugly: :lol: :lol: :lol: :König: :König: und zu guter letzt :Spuckrechts:
gta ist alles andere als erwachsen und das ist gut so. nach der logik mit dem ab 18 siegel müsste ja auch gears of war für erwachsene sein. bwraaaaah kettensäge ratatatatata BLUT. ja sehr erwachsen und ich bin auch froh dass es in den COD lobbys keine xXsp1nzHD98Xx kinder gibt. gta IV fand ich übrigens auch langweilig. kp warum. es war einfach langweilig. und jetz versuch mir nicht zu erklären wie "deep" die story ist. da kann ich mir ja auch gleich stirb langsam angucken.
ach btw: bist du erwachsen?
schrieb am

Facebook

Google+