Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: DS-Titel zum halben Preis?

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wie unsere Kollegen von Game Science unter Berufung auf einen Artikel in der japanischen Kabushiki Shimbun berichten, soll das neue Speichermedium für Nintendo DS -Software um 30-70% günstiger sein als die derzeitigen GBA-Cartridges. Trotzdem verdiene sich Nintendo mit den derzeitigen Modulen keine goldene Nase, denn bei der Hardware selbst fährt Big N jährlich etwa 20 Milliarden Yen (ca. 146 Millionen Euro) Miese ein. Bei der nächsten Konsolengeneration dürften sich diese Ausgaben jedoch reduzieren, da man keine neuen Produktionsstätten aufbauen müsse, sondern bereits bestehende Fertigungseinrichtungen wiederverwenden könne.

Kommentare

dos schrieb am
60 mark für n gameboy spiel? erf... früher hab ich 70-80 mark für ein computer spiel gezahlt... warum sollen 30? billig sein verdammt?
n0sch schrieb am
des is Nintendos einzige Chance überhaupt nochwas zu verkaufen..den Preis senken.. :twisted:
2komma9 schrieb am
das Nintendo mit der Hardware Miese macht ist nichts besonderes, auch Xbox und PS2 habe am Anfang ordentlich Miese gemacht. Aber Miese mit System. Denn nur wer eine große Plattform schafft kann Spiele absetzen, und da werden dann die großen Gewinne erzielt.
johndoe-freename-35838 schrieb am
Ich hab irgendwo glesen, das sich die games bei 30? einpendelns soll... Wenns stimmt, würds natürlich die verkäufe urst ankurbeln
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wie unsere Kollegen von <A href="http://game-science.com/news/000671.html" target=_blank>Game Science</A> unter Berufung auf einen Artikel in der japanischen Kabushiki Shimbun berichten, soll das neue Speichermedium für <B>Nintendo DS<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=5033')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B>-Software um 30-70% günstiger sein als die derzeitigen GBA-Cartridges. Trotzdem verdiene sich Nintendo mit den derzeitigen Modulen keine goldene Nase, denn bei der Hardware selbst fährt Big N jährlich etwa 20 Milliarden Yen (ca. 146 Millionen Euro) Miese ein. Bei der nächsten Konsolengeneration dürften sich diese Ausgaben jedoch reduzieren, da man keine neuen Produktionsstätten aufbauen müsse, sondern bereits bestehende Fertigungseinrichtungen wiederverwenden könne.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=34522" target="_blank">Nintendo: DS-Titel zum halben Preis?</a>
schrieb am

Facebook

Google+