Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Live Gold: Baldige Demo-Phase

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Mit dem heutigen Update hat Microsoft das Dashboard um Schnittstellen zu Facebook und Twitter erweitert. Die beiden Dienste können allerdings nur von jenen Xbox 360-Besitzern genutzt werden, die sich Xbox Live Gold zugelegt und haben und volljährig sind. Volljährig wird man von selbst - um das Anwerben zahlungswilliger Live-Mitglieder muss sich hingegen Microsoft kümmern.

Um auch Silber-Nutzern die neuen Funktionen schmackhaft zu machen, kündigte der Hersteller jetzt an, dass es bald ein neue Probierphase geben wird: Vom 25. November (18 Uhr) bis zum 30. November (18 Uhr) werden auch sie auf alle Gold-Funktionen zurückgreifen können.

Kommentare

gerritbox schrieb am
Weiß einer wie MS das mit der wirksamen Kontrolle, ob man auch wirklich 18 ist, machen will?
Oder muss man einfach nur ja oder nein klicken? :idea:
Weil theoretisch müsste es dann ja auch möglich sein, endlich mal für Deutschland den DLC von indizierten Spielen ohne Jugendfreigabe anzubieten.
Stane schrieb am
Naja, nett gemeintes Update das vielleicht ein nützlicher Nebeneffekt für alle Gold Mitglieder ist. Allerdings kein Kaufgrund für Xbox-Live Gold und erst recht nicht relevant. :!:
Heiko1970 schrieb am
Habe an der Previewphase des Updates teilgenommen, und bin seitdem schon gnadenlos enttäuscht von dem Update gewesen. Da wurde viel Lärm um nichts veranstaltet.
1. Abgespeckte Facebook Variante, gut habe zwar einen Account aber den nutze ich eh nicht.
2. Da man keinen Browser auf der 360 hat fehlen mir die Möglichkeiten das man bei Twitter Links öffnen kann oder sich Bilder anschauen kann. Dazu kommt noch das es keine Meldungen gibt während man spielt.
3. LastFM wurde groß angekündigt, und es kommt dann doch nicht weltweit. Und auf Nachfrage wann es nach Deutschland kommt kriegt man nur zu hören "Wir arbeiten dran, wissen aber nicht wann es kommt". Und laut Meldungen ist es auch nicht möglich Musik zuhören während man spielt.
4. Laut Meldungen greifen die neuen Funktionen auf den Updatespeicher zurück, so das man jetzt öfters Updates laden muss wenn man verschiedene Spiele spielt, da die 360 wohl nur eine bestimmte Anzahl von Updates speichert.
Gerade die Punkte das man die neuen Funktionen nicht während des Spielens benutzen kann sollte M$ noch mal überdenken, ich lasse die 360 garantiert nicht laufen nur um darauf zu twittern oder vielleicht in ferner Zukunft mal LastFM zu nutzen. Ich verstehe auch nicht unbedingt warum man extra Gold braucht, für Funktionen die im I-Net umsonst sind.
Fazit Viele tolle Ideen, nur leider schlecht umgesetzt.
47Ronin schrieb am
Ich könnte alle möglichen Informationen über mich für jeden Deppen im Netz sichtbar machen, oder ich melde mich nicht bei Facebook an.
*Buzzersound* bitte weiter zum Last.FM update.
S3bish schrieb am
Besser: Themes und Avatar Sachen umsonst. Oder sogar DLCs.
Was will man mit Twitter und nem Controller? Das ist Mist!
schrieb am

Facebook

Google+