The Witcher 3: Wild Hunt: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 18,58€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Witcher 3: Wild Hunt - Es wird zwei steuerbare Charaktere geben und Elder-Blood-Trailer

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt hat bei den "Game Awards 2014" den Preis in der Kategorie "Meisterwartetes Spiel" (wurde von Spielern gewählt) gewonnen und passend dazu hat CD Projekt RED den Trailer "Elder Blood" veröffentlicht. Zusätzlich gaben die Entwickler bekannt, dass man in der Geschichte des Rollenspiels noch einen zweiten Charakter (neben Geralt) steuern darf. Dieser Charakter soll "sehr wichtig" für den Verlauf der Story sein, heißt es von Marcin Momot von CD Projekt RED. Um welche Person es sich dabei handelt, wurde nicht verraten, aber man wird nicht permanent zwischen dem Hexer und der unbekannten Person hin- und herwechseln können. Es wird vielmehr bestimmte Abschnitte im Spiel geben, die den Charakter-Wechsel auslösen.

Letztes aktuelles Video: Elder Blood Game Awards 2014


Das Spiel wird am 24. Februar 2015 für Xbox One, PC und PlayStation 4 erscheinen.
Quelle: CD Projekt RED
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 18,58€ bei

Kommentare

Christoph W. schrieb am
Nekator hat geschrieben:Bitte kein Quotenweib...
Yennefer und gerade Ciri sind doch zweifellos essentieller Bestandteil des Storyverlaufs. Da kann es für die Narrative großartig sein, wenn man mehrere Perspektiven erlebt. Von Quotenweib zum Selbstzweck kann da keine Rede sein.
Exedus schrieb am
Ich versuche mich noch immer durch den ersten beiden teile zu beißen. Denn das Kampfsystem ist einfach für die Tonne. Ich hoffe das es beim dritten wenigstens ein bisschen besser ist. Der Rest sieht nämlich einfach nur gut aus
Nekator schrieb am
Bitte kein Quotenweib...
casanoffi schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Zuallererst: Bitte keine Deppenapostrophe verwenden. Sowas macht mich traurig.
*räusper*
Gelegentlich wird ein Apostroph gesetzt, um die Grundform eines Namens zu verdeutlichen. Es wäre demnach also erlaubt, "Geralt?s Kampfstil" zu schreiben, um zu verdeutlichen, dass es sich um den Kampfstil von Geralt handelt. Laut Duden sollen hierdurch Mehrdeutigkeiten verhindert werden.
Auch wenn der Duden sich hier auf Glatteis begiebt, weil es hier nie Mehrdeutigkeiten geben kann, kann ich mich also prinzipiell immer damit herausreden, nur die Grundform des Namens verdeutlichen zu wollen :mrgreen:
Todesglubsch hat geschrieben:Sofern mich meine Erinnerung nicht trübt, war das Kampfsystem in TW2 eigentlich recht gut und würde sich, mit weiterer Feinjustierung, durchaus dafür eignen.
Danke für den Tipp, werd ich mir tatsächlich mal anschauen müssen ^^
Christoph W. schrieb am
old z3r0 hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:
Cpl. KANE hat geschrieben:Tja, und ich kann beide nicht leiden :)
Zu Yen bin ich neutral. Aber Ciri kann ich nicht leiden. Die war mir in den Büchern zu sehr der typische Teenager, der alles mitgemacht hat, was ihre "coolen Freunde" vorgeschlagen haben? Also Räuberbande anschließen, Schambereich tätowieren, Drogen und Lesbensex ... :D
...
Bei mir ist's genau anders herum. Yennefer kann ich gar nicht ab, Ciri gefällt mir schon eher :D
Hab aber auch noch eines der Bücher vor mir. Mal schauen was da noch kommt :wink:
Ich mag Yennefer... leider sieht sie in Witcher 3 nicht so aus wie ich mir das in den Bücher vorgestellt habe (Oh Wunder :D ). Ciri kann ich auch nicht wirklich leiden, aber sie hat ja zumindest definitiv ihr Fett weg gekriegt in den Büchern :twisted:
schrieb am

Facebook

Google+