The Witcher 3: Wild Hunt: Wann genau wird das Spiel freigeschaltet? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt - Wann wird das Spiel freigeschaltet?

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
In der nächsten Woche wird The Witcher 3: Wild Hunt erscheinen und wann genau das Rollenspiel freigeschaltet wird, dazu hat sich CD Projekt RED nun geäußert. Das Abenteuer beginnt am 19. Mai um 01:00 Uhr (Mitteleuropäische Zeit). Während der Vorabdownload via Steam oder GOG.com bereits möglich ist, soll heute der Preload-Vorgang via Origin starten. Via Xbox Live können die Daten ebenfalls vorab runtergeladen werden. Im PlayStation Network soll es zeitnah losgehen.

Weltweite Freischaltzeiten:
  • May 18th, 4.00 pm PT (Los Angeles)
  • May 18th, 7.00 pm ET (New York)
  • May 19th, 0.00 am BT (London)
  • May 19th, 1.00 am CET (Warsaw) 
  • May 19th, 2.00 am UT (Moscow)
  • May 19th, 8.00 am JT (Tokyo)

Letztes aktuelles Video: Story-Zusammenfassung Spoiler-Warnung


Quelle: CD Projekt RED
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 29,99€ bei

Kommentare

DasGraueAuge schrieb am
Demnächst dann die weiteren Knaller-News:
The Witcher 3: Wild Hunt - So sieht das Hauptmenü aus
The Witcher 3: Wild Hunt - Die Credits im Detail
Ihr seid echt...
HanFred schrieb am
TheLaughingMan hat geschrieben:Die vielen Freiheiten sind bedeutungslos wenn die Entscheidungen die man durch die Freiheit treffen kann keine Konsequenzen nach sich ziehen. Was für mich z.B. der größte Fehler bei Modus Operandi der Bethesda Games ist. Für andere ist das wiederum das große Plus.
In Fallout 3 gab's schon da und dort Konsequenzen, aber halt eher bei grossen Entscheidungen. Ich bin auch der Ansicht, dass man dies konsequenter umsetzen dürfte.
Rixas schrieb am
okapi hat geschrieben:
Meilensteine im Sinne von Rollenspielen, in denen man sich voll verlieren kann.
Gut so gesehen ist das in den genannten schon der Fall.
TheLaughingMan schrieb am
Die vielen Freiheiten sind bedeutungslos wenn die Entscheidungen die man durch die Freiheit treffen kann keine Konsequenzen nach sich ziehen. Was für mich z.B. der größte Fehler bei Modus Operandi der Bethesda Games ist. Für andere ist das wiederum das große Plus.
schrieb am

Facebook

Google+