The Witcher 3: Wild Hunt: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 28,56€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Witcher 3: Wild Hunt - Patch zum Verkaufsstart (Day-One-Update) wird Stabilität, Performance und Co. verbessern

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
In ausgewählten PSN-Territorien kann The Witcher 3: Wild Hunt von CD Projekt RED im Voraus runtergeladen werden (ca. 31 GB) und auch der Day-One-Patch (ca. 500 MB) folgt im Anschluss. Der Patch zum Verkaufsstart (auf Version 1.01) bringt Unterstützung für Downloadinhalte sowie diverse Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen - höchstwahrscheinlich inkl. Optimierung der Bildwiederholrate. Überarbeitet wurden ebenfalls die Balance (Kampf & Quests), das Tagebuch, das Spawnsystem der NPCs sowie einige Dialoge. Auch die Computerintelligenz und das Verhalten der Boote wollen die Entwickler verbessert haben.

Version 1.01
Major changes:
  • Support for DLCs
  • Multiple stability issues fixed
  • Overall performance improvements

Quests and game:
  • Variety of cosmetic quest improvements
  • Journal objective fixes
  • Quest mapping fixes
  • Dialogue flag fixes
  • Quest balancing issues
  • Scene triggering improvements

Gameplay systems:
  • Boat behavior
  • AI improvements
  • NPC spawn strategy improvements
  • Combat balancing
  • UI optimizations

Letztes aktuelles Video: Epilog Sinn und Unsinn


Quelle: NeoGAF
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 28,56€ bei

Kommentare

Dantohr schrieb am
Tja laden kann man den wohl jetzt schon ;)
Und außerdem nicht das erste mal das man einen Day One Patch vor Release laden kann.
Denn die Bezeichnung heißt nur das man zum Release des Spiels den Patch hat.
flo-rida86 schrieb am
Dantohr hat geschrieben:Also kann ich den Patch für die ps4 Version erst am 19. Laden?
Denn ab morgen kann ich es zocken.
natührlich.
den patch kannste erst laden wenn das spiel offiezelle releast wird deswegen heisst es auch day one patch.
Dantohr schrieb am
Also kann ich den Patch für die ps4 Version erst am 19. Laden?
Denn ab morgen kann ich es zocken.
myheroisalex schrieb am
Scipione hat geschrieben:Und ein Day1-Patch wäre imo nur dann relevant, wenn ein Spiel ohne völlig verbuggt ist und erst mit diesem Patch so läuft wie es laufen sollte. Hier scheint es aber nur kleinere Fixes zu geben, was auch nicht mehr entscheidend eine Wertung beeinflusst. Für einen Sprung von 90 zu 90+ braucht es da schon einiges mehr, würde ich mal sagen : P
Seh ich genauso. Der Day1-Patch sollte letztlich nur das beinhalten was man zwischen Gold-Master-Termin und Release-Day noch behebt und das sind idR Kleinigkeiten. Wenn natürlich grade technische Aspekte oder dicke Bugs zur Abwertung geführt haben und diese dann zum Release-Tag weggepatcht werden, dann ist der Einwand aber gerechtfertigt. Basis für Test&Wertung sollte das Spiel sein was der Kunde am Release-Tag vorliegen hat, inkl eventueller Patches. Aber egal, der Witcher ist ja so oder so schon 'ausgezeichnet', kanns kaum noch abwarten :Hüpf:
Ivan1914 schrieb am
Haremhab hat geschrieben:
Ich habe Herrn Luibl darauf angesprochen. Er will den Day-1-Patch für das P4 Review von TW3 NICHT mehr berücksichtigen. In dem Punkt ist er wohl sturr wie ein Bock. :wink:
Ich verstehe es nicht oder ergibt es für euch einen Sinn, dass die PC-Version von TW3 inkl Patch getestet wird und das Review von TW3 (P4) nicht? Dann muss der Reviewer dies explizit auch erwähnen unter den 90%;)
Ich habe ihn noch darauf hingewiesen, dass er das fast völlige Fehlen von Ladebildschirmen während des Spielflusses als ein PRO nicht berücksichtigt hat (unterstützt ungemein die Immersion) und dass Diebstahlschutz tatsächlich existiert, nur wurde dieser inkonsequent integriert. Ich teile euch hier mit, dass es auch heute leider keine Reaktion auf meine Kritik seitens des Herrn Luibl gibt :(
Es wird wirklich Zeit, dass Du Deine eigene Testseite aufmachst.
Ich wette, dass Du aufgrund der hier an den Tag gelegten Ignoranz, Sturköpfigkeit und unzeitgemäßer Herangehensweise an Testberichte in Null-Komma-Nichts eine Schar von Lesern zusammenbekommen wirst!
Diese Stümper hier sind wirklich unerträglich geworden und lassen sich nicht einmal auf professionelle Hilfe ein, selbst wenn sie kostenfrei angeboten wird!
Völlig unabhängig vom oberen Teil... Gibt es eigentlich einen Sarkasmus-Tag für das Forum?
schrieb am

Facebook

Google+