The Witcher 3: Wild Hunt: New Game Plus Modus für PC und Xbox One veröffentlicht; Umsetzung für PS4 steht noch aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Höhere Sichtweite, besseres Licht, mehr Details: Auf dem PC bekommt ihr die hübscheste Kulisse - aber es ist nicht der enorme Grafiksprung, den man vielleicht erwartet hat.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“The Witcher 3: Wild Hunt ist der krönende Abschluss einer tollen Saga. Freut euch auf ein grandioses Rollenspiel in verblüffend lebendiger offener Welt.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Grafisch nur etwas schwächer als auf PlayStation 4, begeistert der Hexer inhaltlich und dramaturgisch auch auf Xbox One.”

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt - New Game Plus Modus für PC und Xbox One veröffentlicht; Umsetzung für PS4 steht noch aus

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Aktualisierung vom 17. August 2015, 17:55 Uhr:

Der "New Game Plus Modus" (New Game+ DLC) als letzter Bestandteil der 16 kostenlosen Download-Pakete für The Witcher 3: Wild Hunt ist jetzt auch für PC (via GOG.com oder Steam) verfügbar. Die PlayStation 4 soll spätestens am Dienstag versorgt werden.
 

Ursprüngliche Meldung vom 17. August 2015, 10:27 Uhr:

Der "New Game Plus Modus" (auch "NEUES SPIEL +" genannt) für The Witcher 3: Wild Hunt steht für Xbox One zum Download bereit. Das Update ist 9,51 MB groß. Die Umsetzungen für PC und PlayStation 4 stehen noch nicht zur Verfügung.

Der "New Game Plus Modus" wird nach dem ersten "Durchspielen" freigeschaltet wird. Laut CD Projekt RED werden die Feinde auf jeden Fall stärker sein und damit eine größere Herausforderung bieten. Aus dem ersten Durchlauf wird die Erfahrung bzw. die Stufe mitgenommen - sollte man die erste Partie unter Stufe 30 abgeschlossen haben, wird man beim New-Game-Plus-Start auf Stufe 30 angehoben. Zudem erhält man einen Trank, um seine zuvor ausgewählten Fertigkeiten zurücksetzen zu können. Übernommen werden ebenfalls Gegenstände inkl. "Witcher-Gear" (außer Questitems, Bücher, Briefe, Gwent-Karten, benutzbare Gegenstände (hergestellte Tränke ausgenommen) und Trophäen), Geld sowie Alchemie-Rezepte. Im NG+ Modus kann das Achievement "Death Match" ebenfalls erlangt werden.

Beschreibung des Updates: "Du willst noch mehr Action? Beginne ein neues Spiel mit allen Fertigkeiten und Gegenständen deines ersten Durchlaufs, sammle bessere Beute, besiege noch brutalere Bestien und erlebe das epische Fantasy-Abenteuer The Witcher 3: Wild Hunt neu!"

Letztes aktuelles Video: GOG Galaxy Trailer


Quelle: Xbox Live Marktplatz, NeoGAF

Kommentare

Mojo8367 schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:Ich brauchs aber auch nicht so dringend das lv ist mir egal spätestens ab lv50. Hab einmal mit Absicht das böse und neutrale ende und zweimal das gute ende jeweils einmal mit trist und Yen(zuerst aber mit Yen da ich die bevorzuge).

also wenn man es schon dermaßen oft durch hat (mir zwar schleierhaft wie man das schafft) brauch man sicher kein ng+ mehr.
Jankiesnnae hat geschrieben:Bei Darksouls zb fande ich es viel motivierender da bin ich beim ersten Teil bei New Game + 4 und beim 2.

geschmackssache, fand dark souls schon nach dem ng + langweilig.
ausrüstung hatte man zusammen. spiel war sowas von viel einfacher (dlc ma außen vor gelassen) un damit einfach öde.
ich bin beim ersten durchlauf so oft gestorben da wusst ich einfach wo jeder gegner steht un nix konnte mich überraschen
un der wuchs der eigenen stärke im vergleich zu den gegnern war auch zu groß, außer die geister in neu londo.
die haben mir im ng+ echt den arsch aufgerissen, aber der rest war pille palle.
flo-rida86 schrieb am
Jankiesnnae hat geschrieben:Finde ich auch weniger Reizvoll das Spiel ist grandios aber nichts wofür man ein New Game+ braucht. Macht in meinen Augen 0 Sinn. Wenn ich es in paar Jahren nochmal Spiele dann sicher komplett von vorne. Bei Darksouls zb fande ich es viel motivierender da bin ich beim ersten Teil bei New Game + 4 und beim 2. Beim +3. Sobald Dark Souls für die 360 auf der One Spielbar ist kommt der nächste Durchgang :D

Viele Fans forderten das wegen dem unbegrenzten lv und da man nur schlecht sich so lv konnte in dem man zig Tiere tötete forderten die das.
Ich brauchs aber auch nicht so dringend das lv ist mir egal spätestens ab lv50. Hab einmal mit Absicht das böse und neutrale ende und zweimal das gute ende jeweils einmal mit trist und Yen(zuerst aber mit Yen da ich die bevorzuge).
Todesglubsch schrieb am
just_Edu hat geschrieben:NG+ ist für Trophyspieler interessant..

Das. Und wahrscheinlich hauptsächlich das. Steht ja sogar in den Features drin.
hydro-bank_418 schrieb am
Für mich perfekt für nen zweiten Durchgang. Erstens um weitere Level für bessere ausrüstung zu steigen und zweitens gabs ein paar Sachen die ich schon eher ich lahm fand und die durch den NG+ praktisch wegfallen. Dazu gehört das ganze gecrafte von Ausrüstung sowie die Rezeptfinderei und sammelei der Zutaten zum erstellen der selbigen ( mir gefällt hier einfach das alchemiesystem auch nicht ).
Mit NG+ hat sich das erledigt und ich kann gleich als richtiger Witcher anfangen ( was Geralt ja eigentlich ist, warum sollte der plötzlich kein Swallow etc mehr herstellen können ^^ ).
Ich würd mir aber wünschen, dass es auch ein paar mehr slots für die Charakterentwicklung dazu gibt. Weiterleveln macht sonst bezüglich Charakterentwicklung iwie keinen Sinn, da ich meine bevorzugte Config jetzt eigentlich schon fertig habe... hmm
just_Edu schrieb am
NG+ ist für Trophyspieler interessant.. so kann man Todesmarch antreten ohne sich von unsinnigen Dingen wie Klamotten
(re-)Crafting ablenken zu lassen. Ich finds toll, habe meinen Durchgang mit 1.05 beendet gehabt, mit einem perfekten Ende für Gerald. Triss und Ciri.. bin gespannt was man da so alles anders machen kann.. und das alles ohne ALLES von Grund auf neu zu entdecken.. SUPER!
schrieb am

Facebook

Google+