The Witcher 3: Wild Hunt: Großer Patch 1.10 veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Höhere Sichtweite, besseres Licht, mehr Details: Auf dem PC bekommt ihr die hübscheste Kulisse - aber es ist nicht der enorme Grafiksprung, den man vielleicht erwartet hat.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“The Witcher 3: Wild Hunt ist der krönende Abschluss einer tollen Saga. Freut euch auf ein grandioses Rollenspiel in verblüffend lebendiger offener Welt.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Grafisch nur etwas schwächer als auf PlayStation 4, begeistert der Hexer inhaltlich und dramaturgisch auch auf Xbox One.”

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt - Großer Patch 1.10 veröffentlicht

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
CD Projekt RED hat den großen Patch 1.10 für The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. Das Update für PlayStation 4 und Xbox One ist ungefähr 15 GB groß. Der PC-Patch soll je nach Vertriebsplattform zwischen sechs und 15 GB groß sein. Wird The Witcher 3: Wild Hunt z.B. von Version 1.07 auf Version 1.10 via GOG.com aktualisiert, werden knapp 17 GB Daten runtergeladen. Dem 13 Seiten langen Change-Log (siehe hier) ist zu entnehmen, dass die Entwickler allerlei Performance-Optimierungen in unterschiedlichen Regionen der Spielwelt vorgenommen und diverse Quest- und Systemfehler aus der Welt geschafft haben. Auch die Benutzeroberfläche wird umfangreich verbessert. Die Entwickler weisen zudem auf einen neuen Fehler im New-Game-Plus-Modus mit Version 1.10 hin, durch den bestimmte Gegenstände verschwinden können. Details dazu findet ihr im Forum von CD Projekt RED.

Die erste Erweiterung "Hearts of Stone" für The Witcher 3: Wild Hunt wird in der nächsten Woche, am 13. Oktober 2015, erscheinen. Das zweite Add-on "Blood and Wine" soll im Frühjahr 2016 erhältlich sein und über zwanzig Stunden Inhalte mit sich bringen - inklusive der neuen Region Toussaint. In den beiden Erweiterungen sind zusätzliche Abenteuer, Waffen, Ausrüstungsgegenstände, Gegner und sowohl neue als auch bekannte Charaktere aus dem Hexer-Universum enthalten.

Letztes aktuelles Video: Hearts of Stone Trailer


Quelle: CD Projekt RED

Kommentare

monthy19 schrieb am
Elderbunnie hat geschrieben:
monthy19 hat geschrieben:
Elderbunnie hat geschrieben:Hat eigentlich schon jemand Hearts of Stone und kann was dazu sagen?
Ließ dir die Tests durch.
Sind alle einer Meinung.
Der DLC ist spitze und jeden Cent wert.
Kann man gut mit der Baron Questreihe vergleichen.
Werde hier nicht Spoilern, aber du kann dich auf einige wirklich abskruse Sachen freuen.
Die Bosse sind auch nicht ohne.
Ich würde dem DLC eine 88 geben.
Kaufempfehlung!
:biggrin:
Ja gut, die Frage ist ja nun schon ein paar Tage alt und ich hab' mich durch diverse Berichte gelesen. Leider ist die Retail Version für den PC nirgends zu bekommen. Werde ich wohl doch nur den Code kaufen und mal gucken wie das mit den separaten Gwent Karten funktioniert.
Dazu benötigst du auf jeden Fall den Season Pass.
Ich habe mir diesen für die PS4 gekauft nach dem ich einige Tests zum ersten DLC gelesen habe.
Ich habe CD die Bestellnummer und nen Sceenshot von meinem SP geschickt und bekam einen Tag später meinen BestellCode.
Die weitere Bestellung ist dann selbsterklärend.
Der Preis für die Karten liegt inklusive Versand bei knapp 20?.
Elderbunnie schrieb am
monthy19 hat geschrieben:
Elderbunnie hat geschrieben:Hat eigentlich schon jemand Hearts of Stone und kann was dazu sagen?
Ließ dir die Tests durch.
Sind alle einer Meinung.
Der DLC ist spitze und jeden Cent wert.
Kann man gut mit der Baron Questreihe vergleichen.
Werde hier nicht Spoilern, aber du kann dich auf einige wirklich abskruse Sachen freuen.
Die Bosse sind auch nicht ohne.
Ich würde dem DLC eine 88 geben.
Kaufempfehlung!
:biggrin:
Ja gut, die Frage ist ja nun schon ein paar Tage alt und ich hab' mich durch diverse Berichte gelesen. Leider ist die Retail Version für den PC nirgends zu bekommen. Werde ich wohl doch nur den Code kaufen und mal gucken wie das mit den separaten Gwent Karten funktioniert.
monthy19 schrieb am
Elderbunnie hat geschrieben:Hat eigentlich schon jemand Hearts of Stone und kann was dazu sagen?
Ließ dir die Tests durch.
Sind alle einer Meinung.
Der DLC ist spitze und jeden Cent wert.
Kann man gut mit der Baron Questreihe vergleichen.
Werde hier nicht Spoilern, aber du kann dich auf einige wirklich abskruse Sachen freuen.
Die Bosse sind auch nicht ohne.
Ich würde dem DLC eine 88 geben.
Kaufempfehlung!
:biggrin:
AtzenMiro schrieb am
crewmate hat geschrieben:Ich werde ein paar Tage warten, ehe ich Galaxy anschmeiße. Hoffentlich ist dann der Ansturm vorbei.
Ich habe den Patch am Release-Tag mit 5mb/s geladen. Sicher, sind keine 8mb/s, aber immer noch schnell genug.
crewmate schrieb am
Ich werde ein paar Tage warten, ehe ich Galaxy anschmeiße. Hoffentlich ist dann der Ansturm vorbei.
schrieb am

Facebook

Google+