Assassin's Creed 4: Black Flag: Entwicklung bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
29.10.2013
21.11.2013
29.10.2013
21.11.2013
31.10.2013
21.11.2013
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80
Vorschau: Assassin's Creed 4: Black Flag
 
 
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

Leserwertung: 76% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 4: Black Flag
Ab 14.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed IV: Black Flag bestätigt

Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat soeben bestätigt, dass sich Assassin's Creed IV: Black Flag in Entwicklung befindet (jüngste Gerüchte). Das Spiel wird für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC erscheinen - dies verraten jedenfalls die vorläufigen Packshots. Die PlayStation 3-Fassung soll zudem 60 Minuten "exklusives Gameplay" enthalten. Am kommenden Montagabend sollen weitere Details folgen.



Quelle: Ubisoft

Kommentare

Tokatasa schrieb am
Okay also gehts nicht in die Gegenwart... hab das Gefühl das die Serie mit diesem Teil sterben wird...
AC 3 war für mich schon nichtmehr "nötig" / bzw spätestens hier hätte die Serie einen Sprung machen und in die Gegenwart gehen sollen... jetzt sogar noch ohne Desmond weiter random Animussequenzen zu machen... Ideenlose ausbeutung, wir werden noch ein Steinzeit, ein Antikes-Ägypten, ein Perserkriege usw. AC sehen, der durchgehende Handlungsstrang wird von Spiel zu Spiel immer wneiger werden...
Hoffe das es nicht so wird aber sind meine befürchtungen^^
Deszaras schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Connor als Held fällt somit auch weg.
Stimmt. Der Protagonist in "Black Flag" heißt nach geleakten Infos zufolge Edward Kenway und ist der Großvater von Connor.
Ich finde das Piraten-Setting sehr interessant, auch in Verbindung mit den Assassinen. Gefällt mir mehr als der letzte Teil, den ich bis heute nicht gespielt habe. Aber da eine komplette Fassung im Anmarsch ist, kann ich das vor Release von Black Flag noch nachholen.
Bedameister schrieb am
Wenns wirklich 1715 spielt geht man ja das erste mal in der Zeit rückwärts. Ich bin irgendwie davon ausgegangen man bewegt sich ständig vorwärts ^^
Connor als Held fällt somit auch weg. Und wie man da die Assassinen einbauen soll weiß ich auch noch, aber abwarten
schrieb am

Facebook

Google+